Forschungen im Offizialat Vechta

Fast alle neuen Informationen, Dokumente usw. habe ich in der letzten Zeit per Post , im Internet oder per Email erhalten. Also wurde es mal wieder Zeit raus zu kommen und selber in einem Archiv zu suchen.

Die Familie Olding, meiner Frau, bot sich da förmlich an. Sowohl die Oldings aus Ermke und Liener und auch die Bischoffs aus Scharrel sind im Bischöflich Münsterschen Offizialats in Vechta zu finden. Einen Termin konnte man bequem per Email machen und am 14.06. war es dann soweit.

Ich bin gleich Morgens los … voller Spannung was für ein Archiv mich wohl erwartet, sowohl in der Qualität der Daten, als auch an Umfeld ;-)

Aber was ich dort in Vechta an Lokalität vorgefunden habe, war wirklich erster Klasse. Ein extra Gebäude des Offizialats etwas weiter ausserhalb des Ortskerns mit der Hauptstelle, ca. Baujahr 2000, sehr schön gestaltet, mit hellen Räumen, neuen Möbeln, extra Speiseraum und guter Struktur des Archives.

Am Empfang wurde mir kurz alles erklärt, was ist wo zu finden, wie ist etwas zu handhaben usw. – auch eine Ansprechperson war ständig vor Ort und konnte mir später dann auch wirklich zwei, drei Male helfen. Die Gebühr für die Einsicht der Abschriften in Buchform und der Originaleinträge am PC von 5 Euro pro Tag empfand ich auch als angemessen.

Los ging es mit der Familie Heinrich Hermann Olding (* 24.01.1873 in Klein Roscharden) – von hier aus konnte noch knapp drei Generationen im Kirchenbuch von Liener zurück verfolgen und ein paar weitere Generationen konnte ich mit Hilfe der Ausschnitte/Berichte über den Hof Olding/Oldigs in der Chronik von Liener zusammensetzen. Die Stammlinie Olding/Oldigs kommt somit zurück bis ca. 1620 zu Abel Oldigs * um 1620 in Liener.

Ein paar Nebenlinien konnte ich auch noch im Kirchenbuch von Molbergen (am PC in Original-Bildern) vervollständigen.

Im großen und ganzen ein wirklicher Erfolg! – Gesamt Daten!
Und demnächst bin ich bestimmt wieder in Archiv anzutreffen, wenn es in der Bischoff-Linie ein bisschen vorwärts geht …

Tags:

Schreiben Sie eine Antwort