KB Polnisch-Rasselwitz #4

Neues Jahr, neues Glück … bisher war das noch kurze Jahr 2009 auch wirklich schon ganz gut bestückt mit Forschungstreffern, mal sehen ob ich das heute im FHC Bremen fortführen kann!

Es waren jetzt alle bestellten Filme da:

Taufen 1738-1774 Tote 1745-1772 –  FHL INTL Film [ 1608791 Item 6 ]
Taufen 1765-1833 –  FHL INTL Film [ 957135 ]
Taufen 1833-1870 –  FHL INTL Film [ 957136 ]
Taufen 1866-1920 –  VAULT INTL Film [ 2064021 Items 2 – 3 ]
Taufen 1920-1938 –  FHL INTL Film [ 2064022 Item 1 ]
Heiraten 1766-1870 –  FHL INTL Film [ 957137 ]
Heiraten 1845-1948 –  FHL INTL Film [ 2064022 Items 2 – 3 ]

Na, dann kann ja nicht mehr viel schief gehen :-D

———————— (Heyna) ————————

Zuerst habe ich mir wieder die Familie Heyna, bzw. die Geburt von Andreas Heyna vorgenommen. Lt. seinem Heiratseintrag mit Hedvig Malisch soll er ja 1764 geboren sein. Das Taufbuch aus Film 1608791 ist leider nicht sooo gut lesbar, das ich erstmal einige Zeit brauchte um überhaupt durch zu steigen und dann sind die Einträge auch noch in Latein …

Nun denn, ich konnte über den Eintrag von Georg Heyna aber eindeutig identifizieren, das Andreas am 22. November 1764, als Sohn von Georg und Marianna geboren wurde. Sehr gut – meine Vermutung lag letztes Mal richtig – Andreas gehört zur Familie Georg Heyna. Leider ging es danach nicht so sehr erfolgreich weiter. Da es Heiraten erst ab 1766 auf Microfiche gibt (und wohl auch erst dann geschrieben wurden), war es mir nicht möglich die Heirat von Georg Heyna und eben der Marianna zu finden. Auch die Geburtsbücher ab 1738 zeigen keine Geburt eines Georg Heyna in Polnisch-Rasselwitz – sollte das etwa der ausgewanderte Heyna sein über den es eine Verbindung zu Manfred Hayna gibt?! Oder ist hier einfach nur Schluß mit der Heyna-Forschung …

Zur Abwechslung brauchte ich dann erstmal etwas leichteres und habe versucht die Geschwister von Andreas und Vincent Heyna/Hejna, die ja um 1900 nach Delmenhorst gekommen sind herauszusuchen.
Ausfindig machen konnte ich aber nur eine ältere Schwester der beiden – Johanna Heyna *14. Mai 1876 in Polnisch-Rasselwitz.
Alle weiteren Forschungen nach Ansatzpunkten zu Johanna Strey, Bartholomäus und Marianna Malisch und den Baduras brachten dann aber auch kein Ergebnis und ich habe mich an die Nowak-Linie gemacht!

———————— (Brylla/Stoschiek) ————————

Aber auch die Brylla/Stoschiek Vorfahren liessen sich heute nicht so recht beikommen …
Über die Heiratseinträge von Franz Stoschiek mit Johanna Okon und Jospeh Bryla mit Agnes Apostel, hatte ich beim letzten Mal ja schon die errechneten Geburtsdaten der Eltern herausgefunden. Durch die beiden weiteren Filme, konnte ich hier jetzt die genauen Geburtsdaten finden und damit natürlich auch die Namen der Eltern. Weiterhin weis ich jetzt das mein Alturgroßmutter (Generation VI) schon einmal mit einem 15 Jahre älteren Mann verheiratet war, der aber kurz darauf schon verstarb.

Was ich aber sehr interssant fand ist die Tatsache, dass Michael Bryla mit Franzsika Rogosz als auch Joseph Apostel mit Marianna Malik am selben Tag im Jahr 1851 heirateten und ihre Kinder 22 Jahre später sich ebenfalls trauten :-D

Tags:

Schreiben Sie eine Antwort