5. bundesweite Tag der Archive im Staatsarchiv Oldenburg

Am Sonnabend, dem 6. März 2010, findet von 10.00 bis 17.00 Uhr der 5. bundesweite Tag der Archive im Staatsarchiv Oldenburg (Damm 43) statt.

Parkplätze sind hinter dem Gebäude und an der Kanalstrasse vorhanden, der Eintritt ist frei. Das Motto lautet:

Jahrzehnte im Jahrhundertschritt – Historische Dokumente 1310-2010.

Im Foyer gibt es dazu eine Ausstellung des Staatsarchivs. Führungen durch den Benutzersaal, Magazin und Werkstatt werden stündlich angeboten. Führungen des Stadtarchivs Oldenburg finden um 11.00 und 14.00 Uhr statt. Fachvorträge zur Geschichte des Landes Oldenburg und Historische Karten im Staatsarchiv werden um 11.15 Uhr und 14.15 Uhr im Vortragssaal angeboten.

Die Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde e.V. bietet im Seminarraum Einblicke in ihre Arbeit und das Vereinsarchiv, erteilt Auskünfte aus ihrem Datenbestand, steht für Informationen und Beratung zur Verfügung. Der ideale Treffpunkt für Neulinge und Fortgeschrittene.

Bei allen Veranstaltungen der OGF können Sie auch das neue “Jahrbuch Oldenburgischen Familienkunde 2009, Jg. 51″ (316 Seiten, 20 Euro), die Publikationen der “Gelben Reihe”, “Oldenburgische Ortsfamilienbücher auf CD-ROM” und “Quellen und Forschungen zur oldenburgischen Familienkunde auf CD/DVD-ROM” erwerben.

Tags:

Schreiben Sie eine Antwort