Seminar “Vertiefende Familienforschung”

Heute erhielt ich per Email eine Anfrage ob ich vielleicht über ein Seminar zum Thema “Vertiefende Familienforschung” berichten könnte. Natürlich will ich gerne diese Pressemitteilung für interessierte weiterleiten:

—————————————–

Seminar “Vertiefende Familienforschung”

am Samstag 17. April und Sonntag 18. April 2010
auf Schloß Dhaun (bei Kirn), 55606 Hochstetten-Dhaun

Dieses Jahr auf dem Programm:

Der amerikanische Familienforscher John T. Humphrey kommt aus den USA nach Schloß Dhaun, um uns zu zeigen, wie die Amerikaner Familienforschung betreiben. Dazu passt ideal ein Vortrag, den der amerikanische Historiker Philipp Otterness im vergangenen Sommer in Kaiserslautern über die erste Massenauswanderung gehalten hat; unser Seminarleiter Roland Geiger hat den Vortrag übersetzt und wird ihn exklusiv auf Schloß Dhaun vorlesen. Helmut Schmahl ergänzt das Thema mit einer Untersuchung des Auswandererthemas auf Mythos und Realität. Auch der Vortrag von Sylvie Tritz aus Saarbrücken hat es in sich: sie spricht über Generationenbewußtsein und -konflikte im Mittelalter.

Zum Thema „alternative Quellen” gibt es gleich zwei Vorträge. Johannes Naumann spricht über die freiwillige Gerichtsbarkeit im 17. und 18. Jahrhundert im Bereich des Klosters Tholey im Saarland, Hans-Joachim Kühns Vortrag über spätmittelalterliche Rechungen aus dem Westrich vom Hunsrück geht noch ein bisschen weiter zurück. Günter Paulus beschäftigt sich mit einem genealogischen Lokalmathador, Oskar Penningroth, aus Kirn.

Bereits im vergangen Jahr gut bewährt haben sich die Übungen im Lesen alter Urkunden, denen wir dieses Jahr wieder eine Doppelstunde widmen.

So ist für jeden etwas dabei, und es bleibt trotzdem immer noch genügend Zeit für persönliche Kontakte und Gespräche.

Im Teilnehmerbeitrag von € 115,00 (ohne Übernachtung: € 85,00) sind alle Vorträge enthalten und natürlich die Unterbringung im Schloß inkl. Vollverpflegung, d.h. Mittagessen am Samstag und Sonntag, reichlich Kaffee für zwischendrin, Kaffee und Kuchen am Samstagmittag, Abendessen am Samstagabend, Frühstück am Sonntagmorgen. Extra gehen nur die Anreise und alle kalten Getränke.

Bei Anreise am Freitag kommen zusätzlich € 40,00 für Übernachtung mit Frühstück dazu.

——————————–

Leitung: Roland Geiger, St. Wendel

Anmeldungen bitte an Frau Miehlitz, Schlossakademie Schloß Dhaun,

55606 Hochstetten-Dhaun, Tel. 06752/93840, Fax 06752/3837,

Email info@schlossdhaun.de oder an Roland Geiger: rolgeiger@aol.com

——————————–

Tags:

Schreiben Sie eine Antwort