Private Forschungen

Neue Website gestartet!

Jetzt bin ich schon ca. 13 Jahre mit meiner eigenen Homepage im Internet vertreten. Angefangen mit einer selbst gestrickten Seite, bin ich ca. 2007 auf TNG (http://lythgoes.net/genealogy/software.php) umgestiegen und habe dann ein Jahr später noch meinen Blog (http://blog.kracke.org) (http://wpde.org) hinzugefügt. Vor einiger Zeit bekam ich dann Lust einfach mal wieder etwas mehr daran zu basteln …

Jetzt steht die neue Seite - www.kracke.org
Weiterhin in Verwendung von TNG, allerdings ist jetzt WordPress das übergeordnete System und TNG wird mittels PlugIn verwendet. Die meisten Grundfunktionen waren direkt verfügbar, aber das eine oder andere (Layout, Menüs, alte Links usw.) gab es noch anzupassen – jetzt ist sie online!


Schaut doch einfach mal vorbei – freue mich auf jede Form von Kritik :)
Vielleicht findet sich ja sogar noch eine Forschungsergänzung zu meinen Hauptfamilien

KRACKE, KESSLER, NOWAK, NIEUWENBROEK, WACHTENDORF, SCHNEIDER, OLDING, BISCHOFF, GOTTWALD

oder den Forschungsgebieten in

Deutschland, heutigem Polen, Niederlande, Tschechien

Freue mich auf den Besuch :)

Rodiek – Familientreffen 2012 // Vielstedter Bauernhaus

Im Mai habe ich das erste mal vom Vorhaben von Manfred Diers gehört, ein Familientag für die Rodiek-Nachkommen in Vielstedt.

Rodiek – Familientag 2012

Am 07.07.2012 war es soweit, ein gemütlicher Nachmittag mit knapp 85 Rodiek-Nachkommen aus aller Welt – von Vietnam bis Amerika war eigentlich alles vertreten.
Manfred und seine Helfer hatten viele Informationen über die Rodieks zusammen getragen, schöne Stammbäume zusammengestellt und jeder konnte sich selbst auf der großen Ahnentafel suchen und somit die Familienzusammenhänge herausfinden!

Nach leckerem Kaffee, Kuchen und Tee gab es einen Vortrag über die Familie Rodiek, wie Manfred zur Familienforschung kam und sowohl er, als auch seine Frau mit dem Rodieks verwandt sind. Eine kleine Pause zum gegenseitigen kennenlernen und sich über die eigenen Forschungen auszutauschen und schon ging es mit dem nächsten Vortrag weiter!

Auf dem Ausklang am Rodiek-Ursprungshof war ich leider nicht mehr vertreten, aber denn noch ein gelungener Nachmittag mit tollen Informationen zur Rodiek-Familie – vielen Dank, Manfred und die vielen Helfer!
Read the rest of this entry »

Der Bär forscht – Detlef M. Plaisier bloggt über Ahnenforschung

Lange Zeit konnte ich keinen neuen deutschen Genealogie-Blog zu meiner Übersicht hinzufügen. Durch einen Hinweis auf der facebook Seite von MyHeritage konnte ich nun

DER BÄR FORSCHT, von Detlef M. Plaiser hinzufügen – bisher noch recht übersichtlich, aber es scheint interessant zu bleiben :)

http://baerenforschung.wordpress.com/

Herkunft der Familie Pohl – später Greisau

Vor kurzem bekam ich einen erneuten Hinweis auf meine Pohl-Linie aus Greisau/Gryzow (Kreis Neisse) im heutigen Polen. Konkret geht es um diese Familie:

http://www.kracke.org/forschung/getperson.php?personID=I4394

Die Eltern George POHL und Catharina BECKE haben zusammen 9 Kinder in Greisau bekommen. Leider habe ich bisher nicht ausmachen können, woher die POHLs stammen. Jetzt ist bei vielen Kindern der Kinder ein Taufpate “Anton POHL, Sohn des Georg POHL aus Greisau” aufgetaucht. Vermutlich haben die Pohls den Sohn in dem Ort Ihrer Heirat geboren.

Vielleicht findet sich ja ein Forscher, dem die POHLs in dem umliegenden Gemeinden einmal untergekommen sind – freue mich sehr über Hinweise!

MyHeritage kooperiert mit FamilyTreeDNA

Nach iGenea, der deutschsprachigen Kooperation mit FamilyTreeDNA und dem Angebot von Ancestry DNA-Analysen zu erstellen, folgt nun auch MyHeritage dem Trend und bietet seinen Usern eine Kooperation mit FamilyTreeDNA an.

Für mich als Kunden von iGenea, bzw. FamilyTreeDNA würde es schon interessieren, wie vielleicht meine vorhandenen Ergebnisse in der MyHeritage-Version aufbereitet würden :) Read the rest of this entry »

Ahnenforschung ist wieder populär (T-Online) || Timo Kracke wird selbst ein “Ahn”

Als ich gestern Abend noch schnell bei facebook vorbei geschaut habe, gab es wieder einen neuen Artikel über Genealogie – - also gleich einmal gelesen. Zum Ende des Artikel habe ich gestaunt, denn in den letzten beiden Absätzen ging es um einen jungen Genealogen mit Namen Timo Kracke :)

Auch wenn viele Passagen von vorherigen Interviews stammen, hat es mich doch gefreut …
Hier schonmal ein kleiner Auszug des Artikels!

Junge Eltern werden selbst zu “Ahnen”

Auch der 36-jährige Autor und Blogger Timo Kracke ist ein leidenschaftlicher Hobby-Ahnenforscher. Bereits 1997 begann er im Internet zu fahnden und seitdem ist er vom Virus der Genealogie befallen, wie er gegenüber “myheritage.de” erzählt: “Fast jeder Familienforscher wird mir bestätigen können, wenn man die ersten Erfolgserlebnisse hat, wird es schnell zu einer kleinen Sucht.” Mittlerweile hat er mehr als 4500 Namen in seiner Ahnendatenbank – mitsamt allen familiären Beziehungen und die Aufzeichnungen gehen sogar bis ins Jahr 1420 zurück. Read the rest of this entry »

Sandkuhl || Von Neuenkirchen, Bassum nach Ganderkesee

Vor einigen Wochen bekam ich eine Email von Jürgen Sandkuhl. Jürgen erforscht seine Sandkuhl-Linie und hatte für mich einige Infos parat. Ich hatte bei meiner 3xUrGroßmutter Gesche Margarete Catharine Adelheidd Sandkuhl falsche Eltern zugeordnet. Wie auch immer ich es geschafft hatte, mit den Abschriften der Ganderkesee’er Kirchenbücher und anderen Quellen. Nun ja – der Hinweis von Jürgen ging auf die Auswanderer-Datenbank der OGF – www.auswanderer-oldenburg.de/getperson.php?personID=I14092&tree=Auswanderer. Soweit so gut – ich konnte die Eltern korrigieren.

Read the rest of this entry »

Ich bin noch da …

Die Zeit geht ins Land – der letzte Eintrag ist vom April, da wird es mal wieder Zeit etwas zu schreiben :)

Leider ist meine Genealogie-Zeit in den letzten Monaten doch stark beschränkt – sei es durch Job, Familien oder oder … Das Interesse ist natürlich weiterhin vorhanden und lassen wir den kleinen erstmal wieder größer sein, dann werde ich sicherlich aktiver. Die gesammelten Werke der letzten Monate habe ich heute mal eingestellt.
Dank vieler netter Helfer, konnte ich wieder einige Lücken schließen und etwas ergänzen. Vielen Dank dafür!

Ich bin viele || Frankfurter Rundschau

Vor ein paar Wochen bekam ich eine Emailanfrage für ein Interview über Ahnenforschung. Nach etwas holprigem Start hatten wir uns letzte Woche zu einem Telefonat verabredet und knapp 30 Minuten konnte ich wieder über meine Genealogie schwärmen :)

Diese Woche war dann der Artikel in der Frankfurter Rundschau abgedruckt. Leider sind einige Passagen nicht ganz so wiedergegeben wie ich es sagen wollte, aber zusammengefasst ein paar nette Zeilen :)

Ahnenforschung war lange ein Hobby für Menschen mit zu viel Zeit. Heute lassen sich Vorfahren per Mausklick finden wie alte Schulfreunde auf Facebook

Read the rest of this entry »

Fächerchart von MacStammbaum || Ein kleiner Test

Über die Feiertage gab es bei Synium, Hersteller von MacStammbaum das gesamte Sortiment zum halben Preis. Da ich schon das eine oder andere Mal mit MacStammaum geliebäugelt hatte, habe ich doch glatt mal die 24,99 € in die Hand, oder auf den Bildschirm genommen und mir eine zweite Genealogie-Software für den Mac gegönnt.

Read the rest of this entry »