Datenbank (TNG)

NIEHAUS, Lampe[1]

männlich 1723 - 1796


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Geboren  12 Jul 1723  Apelstedt, Bassum, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht  männlich 
    Gestorben  7 Apr 1796  Apelstedt, Bassum, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung  I939  Timo Kracke
    Zuletzt bearbeitet am  17 Mrz 1993 

    Vater  NIEHAUS, Friedrich,   geb. 9 Mrz 1690, Apelstedt, Bassum, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 2 Jun 1761, Apelstedt, Bassum, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter  RÖBEN, Beke,   geb. 1694, Wedehorn, Bassum, Hannover, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 4 Jul 1749, Apelstedt, Bassum, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet  19 Nov 1722  Bassum, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung  F633  Familienblatt

    Familie  CORDES, Gesche Margrete,   geb. 16 Dez 1725, Diek, Bassum, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 24 Mrz 1800, Apelstedt, Bassum, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet  20 Nov 1750  Bassum, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
    >1. NIEHAUS, Johann Friedrich,   geb. 31 Aug 1751, Apelstedt, Bassum, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 2 Okt 1793, Apelstedt, Bassum, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am  19 Jan 2002 
    Familien-Kennung  F632  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 12 Jul 1723 - Apelstedt, Bassum, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 20 Nov 1750 - Bassum, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 7 Apr 1796 - Apelstedt, Bassum, Deutschland Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 

  • Quellen 
    1. [S11] Internetseite, GEDCOM Datei, Paul Whittier.