Einträge mit Tag ‘Buch’

Wieder eine glückliche Wachtendorf mehr

Auch wenn ich nach der Geburt von unserem Eric ein bisschen Abstand von der Genealogie genommen habe, lese ich doch immer noch fleissig Mailinglisten, Emaile, Twittere usw.!

Vor ein paar Wochen war dann ein Aufruf nach Wachtendorf-Vorfahren in der Oldenburg-Liste zu lesen. Nichts leichter als das dachte ich mir, denn mit der tollen Arbeit von Günter Wachtendorf, Oldenburg (siehe “Familien Wachtendorf – Ein Buch …“) kein Problem.

Ich habe Tania und Rob dann auch gleich mal eine Antwort geschickt und mit der unermüdlichen Hilfe beim heraussuchen der Daten aus dem Buch von Ewald Wachtendorf aus Hude kamen wir auch sehr schnell zum Ziel und ich konnte Tanie einen Stammbaum von Ihrer Vorfahrin Anna Catharina Wachtendorf (* Sep 1849) bis ins Jahr 1450 bescheren … immer wieder toll :)

Hello there,

Just wanting to send a huge thankyou to you for the information you have passed along.  I have been trying to find a definite link to my ancestors for years and you have just provided me with one.
Am going to enter all this new information into my tree now.

Tania Taylor

Wer auch Wachtendorf in seinen Vorfahren hat, kann gerne mal in der Datensammlung der Wachtendorfs stöbern! Oder bei meiner Cousine 15. Grades, Katrin Wachtendorf auf www.ahnenforschung-wachtendorf.org vorbei schauen!

Buch: ‘Ahnenforschung in Polen’ zu Ostern 50% günstiger

Über das “Handbuch zur Ahnenforschung in Polen” hatte ich ja schon im Oktober 2009 berichtet. Aktuell gibt es das PDF-Buch zum reduzierten Preis von 14,95 € zu kaufen.

Und – es wird zu OSTERN GÜNSTIGER!!

Am nächsten Samstag und Sonntag gilt der SONDERPREIS von 14,95 EUR! (es ist kein Aprilscherz :) ) Das ist also 50% weniger als jetzt. Schauen Sie vorbei!

Quelle: http://ahnenforschunginpolen.eu/blog/2010/04/frohe-ostern/

Wen also mein kleiner Testbericht überzeugt, der kann jetzt zuschlagen :)

SonntagsZeitung: DNA-Analyse zur Familienfindung

Die Oldenburgische Gesellschaft zur Familienkunde e.V. hat ihr Jahrbuch herausgegeben und dies ist ab sofort auch für Nicht-Mitglieder zu erhalten. In der SonntagsZeitung vom 21.02.2010 war ein kleiner Artikel über das Jahrbuch und dessen Inhalt.

Inhalt des Jahrbuch 2009

  • Inhalt
  • Vorwort
  • Widmung Wolfgang Büsing
  • Die Grabstelen und Grabplatten in Oldenburger Land
  • Hermann Hamelmann (1526-1595), Reformkatholik, Polemiker, Historiker und Bischof
  • Die Familiengeschichte Achgelis im Stadtland
  • Der Brief des Auswanderers Gustav Götze an seine Freunde un Butjadingen
  • Das abenteuerliche Leben des Zioke Janssen (Westerholt) aus Sandel bei Jever und seine Nachkommen in Malacca und Singapur
  • Die Bestattungen der Familie Witzleben in der Kirche zu Ganderkesee
  • Großherzog Paul Friedrich August von Oldenburg als Untermieter
  • Die personengeschichtlichen Quellen zur Geschichte der Juden im Oldenburger Land aus der Zeit vor der Einführung der Standesämter
  • Genealogie per DNA-Analyse zur Absicherung eines familienkundlich erforschten Stammbaumes
  • Verzeichnis aller Bürger und Einwohner von Stadt und Amt Vechta 1680
  • Namensregister
  • Anschriften der Autoren
  • Veröffentlichungen der OGF
  • Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde e.V.

Jg.51/2009 Jahrbuch, 319 Seiten | 20,00 €
Das Jahrbuch ist übrigens auch im Mitgliedsbeitrag der OGF (25 €, jährlich) enthalten – vielleicht sollte man also über eine Mitgliedschaft, die auch noch steuerlich absetzbar ist, nachdenken …

Internetseite der Oldenburgische Gesellschaft zu Familienkunde e.V.

Weiterlesen »

Von wem habe ich das bloß? – Ein Buch von Manuel Andrack

Ende Oktober 2008 hatte ich schon im Genealogie Blog – Abenteuer Ahnenforschung über das Buch “Von wem habe ich das bloß – Auf den Spuren der Ahnen, Eine Gebrauchstanweisung” von Manuel Andrack gelesen

Hhhhmmm, braucht man das wirklich eine Buchanleitung?! – aber aufgemuntert durch die durchweg positive Kritik von Andrea Bentscheider, hat der gute Herr Weihnachtsmann mir dann letztes Jahr noch das Buch geschenkt :-D

Weiterlesen »

Familien Wachtendorf – Ein Buch …

Die Wachtendörfer – die Vorfahren meiner Oma. Auf dieser Linie habe ich ja schon einiges erreicht und auch einige Daten von Standesämtern usw. bekommen.

Vor ca. 2-3 Jahren habe ich auch mal einen Scan aus einem Buch von Ewald Wachtendorf aus Hude bekommen – mir aber irgendwie nichts weiter dabei gedacht.

Kürzlich habe ich Ewald nochmals angeschrieben, mich kurz darauf auch mit ihm getroffen und er hat mir “sein” Buch der Wachtendorf’s ausgeliehen!
Schon beim ersten durchstöbern war es ein wahnsinns Gefühl …

Weiterlesen »