Einträge mit Tag ‘Kracke’

facebook

Facebook – hhhmmm, muss man das wirklich haben?! Immer noch eine und noch eine Platform im Internet auf der man sich austauschen kann. Aber irgendwie komme ich ja nicht drum herum – erst stayfriends.de, xing.com und jetzt auch noch facebook.com :-D

Aber kurzum – was hat das mit der Genealogie zu tun?
Die ganzen Social-Networks funktionieren ja nun mal darüber das man neue Kontakte oder eben lang vermisste Kontakte wieder findet – was liegt da also näher, als doch mal zu gucken wieviele Kracke es so dort gibt …
Die facebook-Suche hat mir dann auch gute 149 Treffer angezeigt! Kurzerhand habe ich dann auch fast alle 149 Benutzer angeschrieben und auf meine Genealogie verwiesen und eine “Kracke Genealogy” Gruppe gegründet – ich bin gespannt, ob es einige neue Kontakt gibt :-P


Kracke Genealogy – Group

Weiterlesen »

Winton, OH Train Wreck, Jul 1883 – GenDisasters

Über einen Genealogie.Blog bin ich heute zufällig auf GenDisasters gekommen und habe einen Bericht über eine Kracke Familie gefunden.
Ich selber habe keinen Verbindungen, aber evtl. nutzt es ja mal jemanden. Würde mich freuen, dann eine kurze Information zu bekommen! Und für alle die Lust haben auch mal zu schauen: http://www3.gendisasters.com/

Winton, OH Train Wreck, Jul 1883
Posted July 22nd, 2008 by Stu Beitler
A Whole Family Killed.
CINCINNATI, July 3. — A fatal accident occurred to-day on the Cincinnati & Dayton railroad at Winton, a place of crossing near this city, at 9:15 to-night. Six persons were killed. The Weiterlesen »

Geheimnisse …

Fast jede Familie hat so ihre großen oder kleinen Geheimnisse :-D
Bisher ist mir bei meinen Forschungen zwar das eine oder ander kuriose untergekommen, aber wirkliche Familiengeheimnisse sind bisher nicht dabei gewesen!

Interessant ist hier, evtl. das Bild einer Frau Kracke, dass ich vor ein paar Tagen von Hergen Ostermann bekommen habe. Es zeigt lt. Hergens Eltern eine Frau Kracke, aber bisher konnte ich das Bild nicht zuordnen.

Richtig interessant wurde es aber am Freitag, als ich die Forschungsdaten von Frau Dr. Anna Seegebrecht aus dem Archiv in Freiburg bekommen habe. In einem Eintrag findet sich ein Hinweis auf den “Kaiser von Tirol“, wer oder was er auch war …
Leider kann ich den Text nicht lesen und würde mich freuen, wenn mir hier jemand behilflich ist!


Der Kaiser von Tirol?!

Über jegliche Hinweise – zum Kaiser, Frau Kracke oder auch anderen “Geheimnissen” freue ich mich immer …

Alle Bilder/Dokumente zum Thema finden sich im neuen Album “Geheimnisse!

Datenschutz!

Datenschutz, Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte – was für Themen! Aber eigentlich immer auch Diskussionsbedarf beim erstellen einer Website mit Personendaten und Verwandtschaftsbeziehungen.

Eigentlich ist/war der Datenschutz für mich immer präsent, bzw. ich habe mich bemüht ihn korrekt ein zu halten. Aber nachdem ich letztens eine kurze Diskussion mit einem Forscherkollegen dazu hatte und ich in der letzten Woche noch eine Anfrage eines Internetnutzers bekam, doch bitte Daten (von verstorbenen aus seiner Familie) nicht zu publizieren, kam das Thema noch mal hoch …

Also, google.de und das GenWiKi bemüht und ein bisschen schlau gelesen!
Eines noch vorweg – das ich die Daten auf Wunsch natürlich sofort herausgenommen habe ist wohl selbstverständlich, aber was ist mit Daten anderer, bzw. anders erforschten Daten?

Weiterlesen »

Einwohnerlisten 1763 aus Harpstedt

Whow! Das Treffen in Harpstedt hat sich für mich doppelt gelohnt.

Mein bisheriger Totpunkt der Kracke-Linie in Harpstedt, war Conrad Krakke!
Von Jürgen Ellwanger habe ich gestern die Einwohnerliste von Harpstedt, 1763 bekommen und konnte da so einige Krackes aufspüren und sogar mit meinen in Verbindung bringen.

Da ich schon vor ein paar Wochen die Gevattern der Conrad Krakke Kinder bekommen hatte, konnte ich in Kombination mit der Einwohnerliste endlich einen Generationssprung in der Kracke-Line machen. Gerd Kracke ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit der Vater von Conrad Krakke.

Weiter Infos zum wie/warum, habe ich in die Notizen vom Conrad Krakke geschrieben.