Einträge mit Tag ‘Lindern’

Noch mehr Verwandte bei facebook || Olding in USA

Nachdem ich ja vor einiger Zeit ein bisschen über Soziale Netzwerke geschrieben hatte (“Twitter und Genealogie” & “Facebook für Genealogen“), tummel ich mich natürlich selber auch bei facebook, twitter und Co.!

Immer mal wieder schaue ich ob sich nicht doch noch ein paar “neue” Verwandte dort verbergen ….
Und siehe da – in den letzten Tage bin ich fündig geworden. Nachdem ich den ersten amerikanischen Zweig der Olding-Auswanderer zu Jack Olding ausfindig machen konnte, habe ich jetzt via facebook zur Familie seines Cousin Keith Olding Kontakt herstellen können. Wirklich toll – ich freue mich schon auf viele neue Gesichter im Stammbaum …

Mehr über die Oldings im Genealogie Tagebuch  findet sich in dieser Übersicht!

Go West! – Olding in America (DE)

Eine tolle Reise um neue Verwandte zu finden!

Im Juni 2009 hatte ich ja einige neue Informationen zur Familie Olding im Offizialat Vechta gesammelt und nachdem ich alles zusammengefügt und abgeglichen hatte, kam mir die Idee mal die Auswanderer aus Liener/Lindern genauer anzusehen. Die Söhne von  Theodor Anton Olding!

Ich habe einfach mal ein paar Suchen bei ancestry.com und einigen Mailinglisten gestartet. Vielen Leute haben mir darauf hin geholfen (vorallem mit dem ancestry.com Vollaccount für US-Daten) und mir wertvolle Tipps gegeben wie ich an Informationen über Auswanderer kommen kann.

Weiterlesen »

Go West! – Olding in America (EN)

A great journey to find new relatives!

In june 2009 did I get a couple of new informations on the Olding family from Liener/Lindern by searching in the Offizialat in Vechta. After joining all new facts with my data, did I got a focus on the emigrants from Liener. The sons of Theodor Anton Olding!

I started several searches on ancestry.com and some mailinglist. Many people helped me with their Ancestry accounts (the full account for US-files) and gave me hints how to find more informations about the emigrants.

Weiterlesen »

Hof Olding, Liener – Korrekturen und Ergänzungen

Endlich mal wieder ein Ahnenforschungstag wie er mir gefällt! Mein neues “got ancestors?”-T-Shirt angezogen, ein Brötchen und einen Kaffee-2-go bei Krützkamp geholt und ab zum Offizialat nach Vechta.

Die Aufgabenstellung für heute war ganz klar – Alle Grundlagen für einen Stammbaum der Olding Familie aus Liener sammeln und die bisherigen Daten zu überprüfen.
Kurzer Check-In am Offizialat und ab in den Lesesaal mit den Linderner Kirchenbüchern und Abschriften von Kirchenbuchanfang bis 1830.

Weiterlesen »

Forschungen im Offizialat Vechta

Fast alle neuen Informationen, Dokumente usw. habe ich in der letzten Zeit per Post , im Internet oder per Email erhalten. Also wurde es mal wieder Zeit raus zu kommen und selber in einem Archiv zu suchen.

Die Familie Olding, meiner Frau, bot sich da förmlich an. Sowohl die Oldings aus Ermke und Liener und auch die Bischoffs aus Scharrel sind im Bischöflich Münsterschen Offizialats in Vechta zu finden. Einen Termin konnte man bequem per Email machen und am 14.06. war es dann soweit.

Weiterlesen »