Einträge mit Tag ‘Publikation’

Kommunikationsstress und gute alte Methoden

Im “Genealogie-Feuilleton – Von Frankenhausen in die Welt“, von Peter Teuthorn finden sich heute zwei interessante Artikel.

Für mich zwei lesenswerte Artikel die genau auf meine Interessen abzielen. Auch wenn ich immer offen bin für neue Medien oder Angebote wie facebook oder Twitter, stellt Peter die Frage ob wirklich jeder neu “Schnick-Schnack” mitgemacht werden sollte – ein berechtigte Frage, zumal hierzulande der Großteil der Genealogen dem älterem Semester angehört.

Also, auf zu Genealogie-Feuilleton und Peters Artikel lesen …

SonntagsZeitung: DNA-Analyse zur Familienfindung

Die Oldenburgische Gesellschaft zur Familienkunde e.V. hat ihr Jahrbuch herausgegeben und dies ist ab sofort auch für Nicht-Mitglieder zu erhalten. In der SonntagsZeitung vom 21.02.2010 war ein kleiner Artikel über das Jahrbuch und dessen Inhalt.

Inhalt des Jahrbuch 2009

  • Inhalt
  • Vorwort
  • Widmung Wolfgang Büsing
  • Die Grabstelen und Grabplatten in Oldenburger Land
  • Hermann Hamelmann (1526-1595), Reformkatholik, Polemiker, Historiker und Bischof
  • Die Familiengeschichte Achgelis im Stadtland
  • Der Brief des Auswanderers Gustav Götze an seine Freunde un Butjadingen
  • Das abenteuerliche Leben des Zioke Janssen (Westerholt) aus Sandel bei Jever und seine Nachkommen in Malacca und Singapur
  • Die Bestattungen der Familie Witzleben in der Kirche zu Ganderkesee
  • Großherzog Paul Friedrich August von Oldenburg als Untermieter
  • Die personengeschichtlichen Quellen zur Geschichte der Juden im Oldenburger Land aus der Zeit vor der Einführung der Standesämter
  • Genealogie per DNA-Analyse zur Absicherung eines familienkundlich erforschten Stammbaumes
  • Verzeichnis aller Bürger und Einwohner von Stadt und Amt Vechta 1680
  • Namensregister
  • Anschriften der Autoren
  • Veröffentlichungen der OGF
  • Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde e.V.

Jg.51/2009 Jahrbuch, 319 Seiten | 20,00 €
Das Jahrbuch ist übrigens auch im Mitgliedsbeitrag der OGF (25 €, jährlich) enthalten – vielleicht sollte man also über eine Mitgliedschaft, die auch noch steuerlich absetzbar ist, nachdenken …

Internetseite der Oldenburgische Gesellschaft zu Familienkunde e.V.

Weiterlesen »

kracke.org goes Nordwest-Zeitung

Na sowas …
Heute morgen twitter ich so vor-mich-hin und lese die Nachricht von @delmetweet! Da war die gute Redaktion der Nordwest-Zeitung doch so freundlich und verweist in einem Artikel auf Timo Kracke und seine Ahnenforschungs-Website.

Super – vielen Dank, Fr. Zacharias :-DZum online Artikel!

Weiterlesen »

kracke.org auf der Titelseite!

Whow, da hab ich gestern aber gestaunt, als ich die aktuelle ComputerGenealogie 02/2008 in den Händen halten konnte :D

Im Februar hatte ich einen Artikel über Blogs im Bezug zur Genealogie geschrieben, wo es darum geht wie sinnvoll ein Blog ist, wie einfach er zu handhaben ist und vorallem wie aufwendig es ist einen eigenes Blogsystem zu installieren – oder ob man doch lieber einer Community beitreten sollte.
Nun denn – als gestern das Heft kam, ist mir natürlich direkt ins Auge gefallen, das mein Blog sogar auf der Titelseite zu sehen ist – nicht schelcht …

Also – alle gleich mal alle das Heft kaufen! :P

Computergenealogie Heft 1/2008

Nachdem ich ja bereits im Dezember erwähnt hatte, dass ich einen Testbericht über Reunion von LeisterPro für die Computergenealogie schreibe und ich immer mal wieder ein bisschen weiter gekommen bin, war der Artikel dann Mitte Januar auch schon fertig!

Es ging noch ein zwei Male hin und her zwischen mir und der Redaktion/Lektorin und dann war es fertig – mein Erstlingswerk :-D

Angesteckt vom Schreibfieber, habe ich direkt noch einen zwei Seiten Artikel über Blogs im Bezug zur Genealogie geschrieben! Nun denn – letzte Woche bekam ich dann bescheid, dass die Ausgabe 1/2008 fertig ist… und ich kann es nicht ganz verbergen – ich bin schon gespannt, wie es so aussieht meinen Namen in einem Magazin zu lesen!
Und jetzt halte ich das Magazin in meinen Händen …

Bild vom Heft

Ein sehr gutes Gefühl :-P
Dann kann ich ja jetzt nur noch gespannt sein, ob es ggf. auch Leserreaktionen geben wird!

Reunion – LeisterPro
Computergenealogie Heft 1/2008

Reunion 9.06 in Computergenealogie

Der Verein für Computergenealogie betreib ja nicht nur diverse Datenbanken auf genealogienetz.de, das GenWiki sondern gibt auch viertel jährlich das Magazin Computergenealogie heraus. Die Computergenealogie habe ich bisher immer sporalisch mal gekauft und bin jetzt seid November Abonnent.

Aber kommen wir zum eigentlichen Anliegen :-D
Ich schreibe einen .blog (das hier!), betreibe eine Webseite, bin Autor im GenWiki und was fehlt da noch? – Schreib doch mal einen Print-Artikel! Gesagt, getan – bzw. eigentlich war es eher soherrum, dass ich die Detailseite von Reunion (meiner Genealogie-Software auf dem Mac) im GenWiki bearbeiten wollte und mir aufgefallen ist, dass es dazu noch keinen Testbericht in der Computergenealogie gegeben hat.

Also, habe ich die Redaktion kontaktiert und man hat mir ein paar Eckdaten zum Artikel, Formartierung usw. gegeben … und schon kann es losgehen.
Seid Anfang Dezember schreibe ich nun fleissig und habe schon einiges zusammengetragen ;-)
Wenn also alles so läuft wie geplant wird der Artikel zum 21.01.2008 fertig und dann, hoffentlich im 1. Heft 2008 erscheinen … bin gespannt! Und werde natürlich wieder schreiben, wenn es denn soweit ist.