Einträge mit Tag ‘Tschechei’

Ahnenforschung in Tschechien || Beitrag von Radio Praha

Durch einen Hinweis in der Sudeten-Mailingliste kam ich auf einen kleinen, aber feinen Artikel von Radio Praha aus der Tschechei.

“Ahnenforschung in Tschechien – Nicht nur ein Hobby für Rentner” titelt der Sender den achtminütigen Bericht. Für mich als Genealogen, dessen Urgroßvater zwar aus der Tschechei kam, aber in dieser Linie noch nie geforscht hat ein nette Abwechslung dort mal reinzuhören …

Im allgemeinen bietet der Bericht zwar keine Neuigkeiten für Genealogen, aber für mich interessant zu hören wie die tschechischen Archive über die Entwicklung der Genealogie in den letzten Jahre berichten.

Weiterlesen »

Licht im Dunkeln der Nowak’s

Das ich mich vor ein paar Wochen mit Gabriele Hemken (der Schwester) von Erwin, meinem Großvater getroffen habe, hatte ich ja schon berichtet!

Nachdem ich Gaby nach unserm letzten Treffen auch den Link hier her gegeben habe und alles mögliche über meine bisherigen Forschungen erzählt habe, war wohl ein bisschen Interesse geweckt :-D Kurz darauf bekam ich einen Anruf, dass Gaby noch einen Ordner mit Unterlagen aus der Tschechei gefunden hat

Am Montag war es endlich sowie und ich hatte die Dokumente und Bilder von Gaby bekommen …


Fächerchart – Josef Novak

Weiterlesen »

Novak, Tschechien/Czech – making a match?

Nachdem ich ja nun schon einiges um DNA-Genealogie geschrieben habe, hätte ich fast vergessen von meiner ersten kleinen Erfolggeschichte zu berichten!

Unter meinen Y-DNA Treffern bei FamilyTreeDNA hatte ich einen Novak aus den USA, der mit mir, bis auf eine genetische Distanz übereinstimmt. FamilyTreeDNA meint dazu:

Knowing that Mr. Timo A. Kracke and Mr. T. F. Novak could not have had a common ancestor in the last 3 generations, theirs 12 marker comparison shows that the probability that they shared a common ancestor within the last …

3-7 generations is – 11.08%
11 generations is – 25,43%
15 generations is – 39,78%
19 generations is – 52,63%
23 generations is – 63,46%
27 generations is – 72,23%

Das hat mich natürlich nicht lange gehalten und ich habe Tom eine Email geschrieben und einfach mal kurz von meinen Nowak Vorfahren berichtet und das meine “Blut-Linie-Nowak” zurzeit zurück nach Tschechien führt.
Natürlich war die Freude groß, als Tom mir schon am nächsten Tag zurück geschrieben hatte und mir mitteilte, das seine Vorfahren ebenfalls aus Tschechien stammen. Leider haben aber weder ich, noch Tom bisher weitere Nachforschungen in Tschechien unternommen um ggf. die Verwandschaft auf dem Papier herstellen zu können.

Also – bleibt auch nach einer kleinen Erfolgsmeldung der DNA-Genealogie, der Wermutstropfen, dass 72% innerhalb von 27 Generationen nicht wirklich viel sind und wir auch keine “wirkliche” Verwandschaft nachweisen konnten …
Es bleibt also weiter spannend :-D

Greetings to Tom Novak, USA – maybe one day we could verfiy our connection!

Familie Nowak aus Delmenhorst

Die Familie Nowak – mein Sorgenkind, bzw. ein bisschen kniffelig ;-)

Erwin Nowak, mein leiblicher Großvater väterlicherseits, ist bereits ein paar Jahre nach der Geburt meines Vaters von Delmenhorst in die USA (wohl Californien) ausgewandert und war bis dahin lange lange verschwunden.

Mein Vater Paul H. Kracke hatte wohl noch einmal Kontakt zu ihm und seiner Familie in den USA (so im Zeitraum 1990-2000), aber nach einm Treffen und ein, zwei Telefonaten war auch schnell wieder Schluß. Erwin Nowak ist ca. 2000 (+/- 5 Jahre) verstorben.

Mehr Informationen hatte ich leider nicht – auch mein Vater hatte keine Daten für mich und meine Großmutter schwieg lieber zu dem Thema …

Weiterlesen »