Einträge mit Tag ‘USA’

What was your best Genealogy Moment during 2009?

Randy Seaver asked, Thomas MacEntee answered and now it is my time to tell you what was my best Genealogy Moment during 2009?

I think the best thing in 2009 was the story how I discovered the Olding relatives in Kentucky, USA.
It started when I researched all the Olding from the church-books of Liener, Lindern, Germany – I joined all the pieces together and used further sources to complete the search. The chronicle of Liener showed me that there where three brother who immigrated to the US around 1880 and the years after that …

Would be great to find them! I started a search with some other helpers and found some census records in Covington, Kentucky, USA and made a match. I found these emigrants …
After some additional research I found a findagrave.com site with pictures of headstones from the descendants of the emigrants. I made connection to the owner of this site – and, YES! I found Jack Olding – the cousin 3rd grade of my mother-in-law.
With Jack, I have found a really hugh bunch of Oldings in USA.

A really great adventure :)

All my blog posts about the Olding‘s!
My regards to Jack and the rest of the Olding family in Kentucky!

Nowak / Novak (Surname Saturday)

Nowak, ja eigentlich ein recht gewöhnlicher Name, wenn da nicht mein Großvater gewesen wäre, der eigentlich nur als der Erzeuger gedient hat …

Das eine oder andere über die Nowak/Novak habe ich ja bereits in meinem Blog geschrieben. Und wirklich viel Wissen habe ich auch nicht über den Namen an sich ~ ausser:

  • Nowa(c)k (ostd-slaw) = Neumann
  • Neumann (dd.) Naumann (md.) Niedermann (ndd.): der neu Zugezogene

Allerdings ist die Linie der Nowaks sowohl in die Zukunft, als auch in die Vergangenheit eine sehr interessante. Erwin Nowak ging in die USA, heiratete noch zweimal, hatte weitere Kinder und lebte dort bis zu seinem Tod.
Auch die Vorfahren führen mich in eine Region in der ich bisher wenig geforscht habe, oder auch nur Daten sammeln konnte. Die Nowak werden mir dann wohl noch einige spannende Stunden bieten …

Eine kleine Zusammenfassung der Nowak-Bedeutung gibt es dann noch in meinem “Namenslexikon” in deutsch

Digital Genealogist – The End!

Several month ago I read about an online magazin called “Digital Genealogist” from the states. I took a first look to the website and got back there today.

I purchased the actual issue 07/08-2009 via PayPal and got my copy!
A really nice magazin – good balance between technology and genealogy. The acutal issues has topics from “Facebook genealogy: It’s not your grandkids’ social network”, “The iPhone—a computer in your pocket” to “iGenie: Harnessing the power of your Mac”.

I enjoyed reading it! But Elizabeth Kelley Kerstens, the managing editor of the magazine and owner of the company, decided to stop publishing the Digital Genealogist. I’am really sorry that I didn’t found my way to you earlier …

Digital Genealogist
http://www.digitalgenealogist.com/

Go West! – Olding in America (DE)

Eine tolle Reise um neue Verwandte zu finden!

Im Juni 2009 hatte ich ja einige neue Informationen zur Familie Olding im Offizialat Vechta gesammelt und nachdem ich alles zusammengefügt und abgeglichen hatte, kam mir die Idee mal die Auswanderer aus Liener/Lindern genauer anzusehen. Die Söhne von  Theodor Anton Olding!

Ich habe einfach mal ein paar Suchen bei ancestry.com und einigen Mailinglisten gestartet. Vielen Leute haben mir darauf hin geholfen (vorallem mit dem ancestry.com Vollaccount für US-Daten) und mir wertvolle Tipps gegeben wie ich an Informationen über Auswanderer kommen kann.

Weiterlesen »

Go West! – Olding in America (EN)

A great journey to find new relatives!

In june 2009 did I get a couple of new informations on the Olding family from Liener/Lindern by searching in the Offizialat in Vechta. After joining all new facts with my data, did I got a focus on the emigrants from Liener. The sons of Theodor Anton Olding!

I started several searches on ancestry.com and some mailinglist. Many people helped me with their Ancestry accounts (the full account for US-files) and gave me hints how to find more informations about the emigrants.

Weiterlesen »

Winton, OH Train Wreck, Jul 1883 – GenDisasters

Über einen Genealogie.Blog bin ich heute zufällig auf GenDisasters gekommen und habe einen Bericht über eine Kracke Familie gefunden.
Ich selber habe keinen Verbindungen, aber evtl. nutzt es ja mal jemanden. Würde mich freuen, dann eine kurze Information zu bekommen! Und für alle die Lust haben auch mal zu schauen: http://www3.gendisasters.com/

Winton, OH Train Wreck, Jul 1883
Posted July 22nd, 2008 by Stu Beitler
A Whole Family Killed.
CINCINNATI, July 3. — A fatal accident occurred to-day on the Cincinnati & Dayton railroad at Winton, a place of crossing near this city, at 9:15 to-night. Six persons were killed. The Weiterlesen »

Geschützt: Puzzelteile – Erwin Nowak

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib bitte dein Passwort unten ein:

Einer kam zurück!

Schade, schade …

Leider kam in der letzten Woche einer meiner Briefe in die USA wieder zurück! Die Adresse von Robert McManus war nicht mehr aktuell und der Brief konnte nicht zugestellt werden. Schade …

Aber da der Brief an Peter Novak (noch) nicht wiedergekommen ist, habe ich noch weiter Hoffnung :-D

Treffer/Hit – Ostermann & Whittier

Auf meiner Startseite habe ich ja immer die Geburten, Heiraten und Sterbefälle am aktuellen Datum angelistet. Am 11.04.2008 ist mir dann aufgefallen, das ich tatsächlich zwei mal die selbe Person in den Daten zu haben schien – denn Ahlke Hemmelskamp war zwei Mal gelistet.

Den Fall habe ich natürlich sofort geprüft und festegestellt, das Ahlke Hemmelskamp gar nicht aus meinen Vorfahren stammt, sondern aus dem Datenbestand von Hergen Ostermann und im zweiten Fall von Paul Whittier. Hergen stammt von der Tochter Hilke und Pauls Frau Jean Mosca stammt vom Sohn Claus, der Eheleute Harmen Menkens und Ahlke Hemmelskamp aus Ganderkesee ab.

Nachdem ich dann beide Personen vereint hatte, konnte ich dann auch herausfinden, dass Hergen und Paul Eugene Jr.’s Frau Jean Marie Cousins 7. Grades, 1 fach entfernt sind!

Weiterlesen »

Zwei Briefe

Mein biologischer Großvater – Erwin Nowak, war ja nicht nur der Erzeuger meines Vaters, sondern hat nach seiner Auswanderung in die USA noch geheiratet und min. zwei Kinder gehabt – Peter und Anna Louisa, soviel ich von seiner Schwester Gabriele weis.

Aber leider hat ja weder Gabriele, noch sonst einer aus der Familie Kontakte zu seinen Nachkommen – und selbst mein Vater, der mal Kontakt hatte, hat keine Unterlagen mehr. Also was kann man tun?!

Ich habe ja einige Dokumente von Erwin bekommen. Über Geburtsurkunde, Antrag auf Sozialversicherung, Sterbeurkunde oder Nachruf war einiges dabei!
Also habe ich mal mein Glück versucht und einen Brief an den damaligen Informaten, der 1990 seinen Tod offiziell gemeldet hat – Robert McManus, geschrieben. Aber damit nicht genug, über die WhitePages.com habe ich mal nach Peter Novak in Santa Barbara, CA (dem Wohnsitz beim Antrag auf Sozialversicherung von Erwin) gesucht und auch zwei gefunden. Dem Peter Novak in der Bond Ave hatte ich direkt mal eine Email geschickt, dann aber leider erfahren, das es nicht mein Halbonkel ist … also, evtl. habe ich mit dem Brief mehr Glück :-D

Ob es nun richtig – oder gar gut ist Kontakt zu haben – wer weis, es wird sich hoffentlich bald zeigen …