Schlagwort: Weltkrieg

  • Opfer des Faschismus {Gastbeitrag}

      Erna K.┬á– geboren 1922 – umgekommen 1944 “Mein Lachen ist Weinen” Edward Wieand – 09.01.2010 Internet-Blog dokumentiert NS-Psychiatrie-Opfergang┬áeiner jungen Frau aus Senne II

  • Umst├Ąnde des Todes von Fritz Kracke 09. Juni 1940 (WW2)

    Sch├╝tze Fritz Kracke, geboren 26. Juli 1920 in Delmenhorst, diente w├Ąhrend des 2. Weltkrieges im 4. (M.G.) Infanterieregiment 154 der 58. Infanteriedivision. Das 154. Infanterieregiment wurde am 26. August 1939 als Regiment der sogenannten zweiten Welle in Oldenburg aufgestellt. Die 16 Infanteriedivisionen der 2. Welle wurden bis 1938 als Reservedivisionen bezeichnet. Ihre Gliederung und Waffenausstattung […]

  • Gemeinsame Grabstelle

    Mein Gro├čonkel – Fritz Kracke ist schon in jungen Jahren im zweiten Weltkrieg gefallen. Lange Zeit wusste die Familie meiner Gro├čvaters lediglich dass er in Frankreich bei Kampfhandlungen gefallen war – 2002 hatte ich dann den Volksbund Deutsche Kriegsgr├Ąberf├╝rsorge kontaktiert und auch einige Informationen erhalten. Einige Zeit sp├Ąter hatte ich auch einmal einen Blumengru├č ├╝ber […]

  • Tagebuch, Bernhard Schneider (1945-1946)

    Ein Familienschatz der besonderen Art ist mit Sicherheit das Tagebuch von Bernhard Schneider. Irgendwann Mitte 2008 sprachen Hubert (mein Schwiegervater) und ich das erste mal ├╝ber die alten Dokumente der Familie und Hubert gab mir das Tagebuch seines Vaters, dass er w├Ąhrend der Kriegsgefangenschaft 1945-1946 geschrieben hatte. Leider konnte es niemand aus der Familie, trotz […]