Familienbaum || Familienforscherprojekt


Dieser Beitrag gehört zur Reihe “Familienforscherprojekt”

Basteln „Familienbaum“

Vorbereitung

Die ĂŒblichen Dinge zum basteln

Zubehör

je Kind
– je einen Bogen beige, braun, grĂŒn und einen halben Bogen hell-grĂŒne Bastelkarton (ggf. weiter Farben fĂŒr FrĂŒchte)
– Infos ĂŒber die Familie (siehe Familienforscher-Bogen fĂŒr Eltern)
– Bilder der Familie

Spiel/Basteln

Als Grundlage fĂŒr den Familienbaum wird ein FĂ€cherchart der Familien verwendet. Der beige Bastelkarton ist der Hintergrund, darauf wird ein grosser Baumstamm aus dem braunen Bastelkarton geklebt. Je Familienmitglied gibt es jetzt ein „Blatt“ des Baumes (alternativ kann natĂŒrliuch auch eine Frucht wie ein Apfel als Personenkarte verwendet werden). Auf diesen einzelnen BlĂ€tter können entweder nur Bilder der Familienmitglieder geklebt werden oder sie werden mit den mitgegebenen Daten ergĂ€nzt. Die EinzelblĂ€tter der Familienmitglieder werden jetzt wie im Erfassungsbogen (Familienforscher-Bogen fĂŒr Eltern) auf dem Baum platziert, durch braune Äste verbunden und durch helle BlĂ€tter usw. zu einen vollem Baum ergĂ€nzt.

Die Kinder sollten jetzt noch neben dem Stamm ihr Zuhause malen und auf der anderen Seite ihren Namen (evtl. mit Datum) schreiben.

Alle teilnehmenden Kinder bekommen einen Stempel/Aufkleber in ihren „Ahnenforscher-Ausweis“.

———————

PDF Basteln “Familienbaum” laden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.