Einträge mit Tag ‘Kessler’

Gretha Keßler || Kirchliche Bekanntmachung

Meine Mutter hat mal wieder ein Fundstück aus ihrer Kiste für meine Forschungen beigesteuert :)

Die kirchliche Bekanntmachung zum Tode von Gretha Keßler, geb. Nieuwenbroek, mein lieben Großmutter. Weiterlesen »

2/4 (Wordless Wednesday)

Zwei meiner vier liebsten Mädels
Ma. Marianne und Eve meine Tochter

Two of my beloved four girls
Mum Marianne and Eve my daughter Weiterlesen »

Gretha und Julius Kessler (Wordless Wednesday)

Margaretha Nieuwenbroek und Julius Kessler oo 18. Juni 1943, Den Haag
Margaretha Nieuwenbroek and Julius Kessler oo 18. Juni 1943, Den Haag

In lieber Erinnerung …
In loving memory …

Anna Lina und Julius Kessler (Wordless Wednesday)

Anna Lina Göbel (UrGroßmutter) mit meinem Großvater Julius Kessler
Anna Lina Göbel (great-grandmother) with my grandfather Julius Kessler

Ich liebe dieses Foto …
I love this picture …

Molbergen – Italien – Niederlande (Madness Monday)

Was für eine schöne Geschichte! Immer wenn ich über meine Ahnenforschung berichte, erzähle ich immer wieder gerne die Zusammenhänge zwischen Peter Klunder, Christina und mir …

Es fing damit an, das ich eine Email von einem in Italien lebenden Holländer bekam. Er hat auch Verwandte in Molbergen (wie Christina), ob ich mal nachsehen kann ob Verbindungen bestehen – ok, also kurz nachgesehen und tatsächliche eine Verbindung gefunden – Peter und Christina sind Cousin 8. Grades über die Familie Krone aus Molbergen.

Aus Spaß sagte ich dann zu Peter – schau doch mal ob du bei meinen holländischen Verwandten nicht auch etwas findest! Siehe da, Peter ist auch mit der Familie Floris verwandt und Peter ist somit auch mein Cousin 8. Grades. Wirklich verrückt …

Der Blog-Eintrag vom September 2007 findet sich hier! Weiterlesen »

Vater von Anton KESSLER (Black Sheep Sunday)

Ok, los geht es – mein erster Black Sheep Sunday Eintrag!

Die Familie Kessler war eine der ersten Familien auf die ich mich bei meinen Forschungen “gestürzt” hatte. Aber leider kam ich sehr schnell zu  Anton KESSLER, meinem UrGroßvater. Die Mutter von Anton war eine geborene KESSLER, und somit gab es keinen Hinweis auf den Vater von Anton KESSLER.

Weiterhin habe ich schon versucht von einem professionellen Genealogen aus dem Raum Freiburg Hilfe zu bekommen, aber leider keinerlei Hinweise …

Es gibt in den Taufbüchern von der Gegend, auch in Schliengen, Vaterschaftserklärungen aber kein Dokument das den Vater von Anton KESSLER zeigt.

Weiterlesen »

5000 Personen

Einen kleinen Meilenstein habe ich in der letzten Woche erreicht. Die Anzahl der verzeichneten Personen in meiner Datenbank hat die 5000’er Marke überschritten.

Ein Ausschnitt aus meiner Datenbank-Statistik (Überblick)

Personen 5035
Männliche Personen 2642 (52.47%)
Weibliche Personen 2364 (46.95%)
Personen mit unbekanntem Geschlecht 29 (0.58%)
Lebende Personen 931
Familien 1892
Eindeutige Nachnamen 1249
Anzahl Fotos 120
Anzahl Dokumente 129
Anzahl Grabsteine 6
Anzahl Texte 1
Quellen 190
Durchschnittliche Lebensspanne1 52 Jahre, 359 Tage
Früheste Geburt (Sander UPTE HURLO) um 1415
Datum des letzten GEDCOM-Imports 29 Jul 2009 20:15:03

Weitherhin führen – Kracke, Wachtendorf und Olding die Top 10 der Nachnamen an!

Häufigste Nachnamen

Thanks – Ann Francesconi!

Whow – what a great support! But let me tell you the whole story :-D

Early december I checked the tree-tops of my research and found several dead-ends. Also one end is at the ancestors of Johann Jakob Deutsch and Franziska Mayer in Stettfeld, BW, Germany! The best idea in that case – send an email to one of the mailinglists …

Direct after my posting I got an email from Ann Francesconi with great informations. Ann works at a Family History Center as an volunteer, has the Stettfeld films on permanent loan and will try to look for my family.

Some weeks after the emails, I got the first images from Ann with an family compilation from the stettfeld churchbooks. We got a hit – this is my Deutsch/Mayer family. Ann did a great job in the next days and I got a couple of images from the Stettfeld churchbook and could trace my family back for two more generations in Stettfeld …

Thanks Ann!

———————— (deutsch / german) ————————

Weiterlesen »

Von Rheinsheim in die Schweiz

Durch die Informationen von Dieter Haas aus dem Ortsfamilienbuch Rheinsheim habe ich ja schon einige Familienstränge bilden können und somit auch viele neue Anknüpfungspunkte für andere Forscher.

Mitte Dezember meldete sich Dr. Jakob Lattmann aus der Schweiz bei mir. Auch Jakob hat einige Verbindungen über Speyer nach Rheinsheim zur Familie Zollinger. Zuerst vermuteten wir eine Verbindung über die Familie Füger zu mir, aber bei uns beiden sind die Füger eingeheiratete und wir haben keine Verwandtschaft darüber.

Nachdem Jakob mir aber seine Ahnenliste per Email gesendet hatte, konnte ich alle meine Namen aus Rheinsheim prüfen! Und schon fast am Ende der Kirchenbücher um 1669 ist Johann Jakob Coppet/Coppelt geboren – zusammen mit Maria Johanna sind sie meine Stammeltern und Jakobs Obergroßeltern, was uns wiederum zu Cousins 7. Grades – 2-fach entfernt macht :-D
Jakobs Familie ist ca. 1870 von Rheinsheim nach Speyer gegangen und Anfang des 20. Jahrhunderts in die Schweiz, wo Jakob Lattmann heute lebt, wobei mein Familienzweig auch ca. 1870 von Rheinsheim wegging und über Anna Lina Göbel in Steinenstadt zu ihrem Sohn Julius Kessler der zwischen 1945 und 1950 nach Delmenhorst in den Norden Deutschlands kam.

Hallo Anna!

Ich freue mich ja immer, wenn meine Ahnenforschung auf der Interesse anderer trifft und diese sich ggf. sogar als Benutzer auf der Seite registrieren. Gestern war es dann soweit und Anna Krüsselin hat sich angemeldet …

hhhmmm, Krüsselin – Die Schwester von Opa Julius Kessler, Irma hat vier Kinder mit “einem” Krüsselin gehabt!?
Also direkt mal Anna zurück geschrieben und darauf angesprochen :-D

Und siehe da! – Anna ist meine Cousine 2. Grades, 1 fach entfernt, oder eben die Cousine 3. Grades meiner Tochter Eve und hatte einfach mal nach “Krüsselin” gegoogelt … Schön – eine “Familienerweiterung”, so wie sie Spaß macht …

In dem Sinne – Hallo Anna, schön dich kennen zu lernen!