Schlagwort: Genealogie .blogs

  • Meine Forschung in der Schw├Ąbischen Zeitung

    Meine Forschung in der Schw├Ąbischen Zeitung

    Nat├╝rlich schmeichelt es, wenn ├╝ber sich selber in der Zeitung oder online berichtet wird. Als ich gestern ├╝ber einen Artikel in der Schw├Ąbischen Zeitung gestolpert bin, war ich doch etwas ├╝berrascht ├╝ber die Berichterstattung. Wir (Redaktion, Autorin und ich) hatte im Vorfeld keinerlei Kontakt zueinander. Auch wenn die Fakten aus ├Âffentlichen Quellen bzw. meinem eigenen […]

  • der Genealoge – Familienforschung f├╝r die Ohren – T-Shirt

    Es gibt ja immer wieder mal ein paar sch├Âne Veranstaltungen, wo es sich anbieten kann ein bisschen Werbung f├╝r den Podcast zu machen :) Da habe ich mich einfach mal ein bisschen umgesehen und mir vor ein paar Tagen ein T-Shirt bestellt. Vorne auf der Brust findet man “meinen Baum” mit “Timo Kracke – Email […]

  • Ostergru├č vom Grabstein-Projekt (CompGen)

    Einen sch├Ânen Ostergru├č gab es vorhin in einigen Mailinglisten von Holger Holthausen, Grabsteinprojekt:   P├╝nktlich zum Osterfest ist die Dokumentation┬áder Grabsteine vom Heimatfriedhof der Osterhasen┬áfertig gestellt: http://grabsteine.genealogy.net/namelist.php?cem=620┬á Fotograf: Heinz von Glahn Bildbearbeitung u. Datenerfassung: Arno Ruhlandt Freundlich gr├╝├čt Holger (G.F. Holthausen) Projektorganisation *Grabsteine*

  • MyHeritage kooperiert mit FamilyTreeDNA

    Nach iGenea, der deutschsprachigen Kooperation mit FamilyTreeDNA und dem Angebot von Ancestry DNA-Analysen zu erstellen, folgt nun auch MyHeritage dem Trend und bietet seinen Usern eine Kooperation mit FamilyTreeDNA an. F├╝r mich als Kunden von iGenea, bzw. FamilyTreeDNA w├╝rde es schon interessieren, wie vielleicht meine vorhandenen Ergebnisse in der MyHeritage-Version aufbereitet w├╝rden :)

  • MyHeritage auf Expansionskurs

    Das Familiennetzwerk MyHeritage, dass vor knapp 1,5 Jahren das deutsche Unternehmen verwandt.de gekauft hat ist weiter auf Expansionskurs. Bisher gl├Ąnzte MyHeritage eher durch Funktionen wie Datenbanken, Suchabfragen, SmartMatches, FamilyTreeBuilder oder auch den Stammbaumdruck, entwickelt sich jetzt weiter zu einer Online-Quelle mit Original Dokumenten. Durch den Kauf von FamilyLink.com und WordVitalRecords.com wurde eine Erg├Ąnzung geschaffen, die […]

  • Pro Heraldica bloggt

    Es tut sich was in der deutschen Genealogie-Blogger-Szene :) Heute bekam ich eine Email mit der Ank├╝ndigung des Blogs von Pro Heraldica … Da es in diesem Themenbereich eine recht ├╝berschaubare Anzahl an Blogs und Communitys gibt m├Âchten wir uns pers├Ânlich bei Ihnen vorstellen. Wir sind ein Unternehmen das im Bereich Genealogie und Heraldik t├Ątig […]

  • Genealogische Notizen || Ein neuer Blog

    Oh, wie sch├Ân – ein weiterer, privater Genealogie-Blog ist online. Genealogische Notizen von Anneliese Grosse Ich bin Anneliese Grosse, geb. Coldewey, und wohne in Neuenburg in Friesland. In meinem Geburtsort Bockhorn arbeite ich noch als Lehrerin, freue mich jedoch auf meine Pensionierung in etwa einem Jahr, weil ich mich dann meinem Hobby, der Genealogie, endlich […]

  • Mein genealogisches Werk als Nachlass – wie ist damit umzugehen? { Gastbeitrag }

    von Klaus Riecken, Zeitschrift f├╝r Niederdeutsche Familienkunde (4./4., 85. Jahrgang, ISSN 0945-7461) Norddeutsche genealogische Vereine sind gegen├╝ber ihren Mitgliedern sehr zur├╝ckhaltend mit Forderungen. Keine Satzung fordert die Mitglieder auf, dem Verein und somit der Nachwelt erstellte genealogische Werke zu ├╝bergeben. Bescheiden fragt man an, ob beim Tod eines Mitgliedes der genealogische Nachlass zu bergen sein. […]

  • Ich bin viele || Frankfurter Rundschau

    Vor ein paar Wochen bekam ich eine Emailanfrage f├╝r ein Interview ├╝ber Ahnenforschung. Nach etwas holprigem Start hatten wir uns letzte Woche zu einem Telefonat verabredet und knapp 30 Minuten konnte ich wieder ├╝ber meine Genealogie schw├Ąrmen :) Diese Woche war dann der Artikel in der Frankfurter Rundschau abgedruckt. Leider sind einige Passagen nicht ganz […]

  • F├Ącherchart von MacStammbaum || Ein kleiner Test

    ├ťber die Feiertage gab es bei Synium, Hersteller von MacStammbaum das gesamte Sortiment zum halben Preis. Da ich schon das eine oder andere Mal mit MacStammaum gelieb├Ąugelt hatte, habe ich doch glatt mal die 24,99 ÔéČ in die Hand, oder auf den Bildschirm genommen und mir eine zweite Genealogie-Software f├╝r den Mac geg├Ânnt.