Die Welt in Deutschland – Deutsche in der Welt – Ein gelungener Genealogentag

Jetzt sind nun schon ein paar Tage vergangen, dass ich meine Heimreise vom 65. Deutschen Genealogentag angetreten habe. Vorab kann ich direkt sagen – eine wirklich gelungene Veranstaltung – vielen Dank an die Organisation von DAGV und FamilySearch, die vielen Aussteller, Vortragenden, Besucher und Freunde die ich treffen konnte!

Mein Besuch begann mit einer Zugfahrt nach Heidelberg am Freitag-Vormittag. In Heidelberg angekommen, habe ich mich direkt mit den CompGen Kollegen getroffen und wir haben uns an den Standaufbau gemacht, bevor es am Abend dann zum gemütlichen Teil überging.

Am Samstag Morgen fing der Tag dann sofort mit Besucheransturm an allen Ständen und Vorträgen an. Es ist wirklich toll, welchen Zusammenhalt und super Stimmung unter den Genealogen zu finden ist. Fast im Minuten-Takt habe ich alte und neue Bekannte getroffen und wir konnten über unser liebstes Hobby plauschen.

Zum Abschluss des Samstag habe ich dann noch meinen Vortrag “Clever Suchen!” gehalten. Der Vortrag fand im großen Raum, dem Kirchen-Saal selbst statt und war wirklich gut besucht – vielen Dank, allen die dort waren.

Abends haben wir es uns nochmals im La Vite gut gehen lassen und in geselliger Ruhe zusammen gesessen.

 

Der Sonntag war dann nicht mehr ganz so stark besucht, wie der Samstag – aber die gute Stimmung war weiterhin zu spüren. Nach dem Mittag bin ich dann nach Standabbau auch wieder Richtung Heimat unterwegs gewesen :)
Ein Genealogentag an den ich sicherlich noch lange und gerne zurückdenken werde!

 

Einige Bilder gibt es auch online:

Leider haben nur wenige zum Genealogentag #dgt2013 getwittert, oder auch sonst den Hashtag verwendet – aber das was es zu lesen gibt, hat Margret Ott auf einer Twitterwall zusammengestellt: http://storify.com/schlawe/genealogentag

Tags:

Schreiben Sie eine Antwort