Einträge mit Tag ‘CompGen’

Rootstech 2014 – iOS App verfügbar

Mir war gerade so – such doch mal nach der aktuellen Rootstech-App. Zumindest für iOS ist die App nun verfügbar und bietet schon eine Übersicht über die Vorträge, Aussteller und Pläne.

Für alle die ggf. planen im Februar in Salt Lake City zu sein, ist ein Klick auf die kostenlose App wert!

Rootstech App (iOS)Rootstech 2014 – iOS App

Durch die App konnte ich dann auch erfahren, dass mein Vortrag am Mittwoch um 13:45 Uhr stattfinden wird :)

GOV – The Genealogical Gazetteer

The Genealogical Gazetteer is a universal reference work for historic administrative, ecclesiastical, judicial, etc. affiliations. It helps genealogists to identify places mentioned in records. Using the GOV id locations can be uniquely referenced, e.g. in GEDCOM files.

Rootstech 2014 – I’ll be there!

Family History and Technology Conference
February 6-8, 2014 | Salt Lake City, Utah, USA

Rootstech 2014
Rootstech www.rootstech.org – FamilySearch www.familysearch.org

 

Die Rootstech in Salt Lake City findet 2014 zum vierten Mal statt und lockt jedes Jahr mehr interessierte Genealogen/innen nach Salt Lake City ins Salt Palace Convention Center von FamilySearch. In diesem Jahr waren mehr als 8.000 Teilnehmer bei der dreitägigen Veranstaltung dabei.

Weiterlesen »

Die Welt in Deutschland – Deutsche in der Welt – Ein gelungener Genealogentag

Jetzt sind nun schon ein paar Tage vergangen, dass ich meine Heimreise vom 65. Deutschen Genealogentag angetreten habe. Vorab kann ich direkt sagen – eine wirklich gelungene Veranstaltung – vielen Dank an die Organisation von DAGV und FamilySearch, die vielen Aussteller, Vortragenden, Besucher und Freunde die ich treffen konnte!

Mein Besuch begann mit einer Zugfahrt nach Heidelberg am Freitag-Vormittag. In Heidelberg angekommen, habe ich mich direkt mit den CompGen Kollegen getroffen und wir haben uns an den Standaufbau gemacht, bevor es am Abend dann zum gemütlichen Teil überging.

Weiterlesen »

Ostergruß vom Grabstein-Projekt (CompGen)

Einen schönen Ostergruß gab es vorhin in einigen Mailinglisten von Holger Holthausen, Grabsteinprojekt:

 

Pünktlich zum Osterfest ist die Dokumentation der Grabsteine vom Heimatfriedhof der Osterhasen fertig gestellt:

http://grabsteine.genealogy.net/namelist.php?cem=620 

Fotograf: Heinz von Glahn
Bildbearbeitung u. Datenerfassung: Arno Ruhlandt

Freundlich grüßt

Holger (G.F. Holthausen)
Projektorganisation *Grabsteine*

Genealogentag 2009 – Ein Rückblick

Am Freitag hatten wir Eve schon sicher bei meiner Mutter in Zetel untergebracht und konnten Samstags Morgens zeitig nach Bielefeld aufbrechen. Zum Glück ohne Staus oder sontige Unwegsamkeiten (trotz das wir ohne Navi gefahren sind :-D) auf der Strecke. Kurz vor 9 uhr waren wir dann an der Stadthalle Bielefeld und haben uns erstmal einen Überblick verschafft. Hier mal ein kleiner Bericht was uns das Wochenende so geboten hat …

Ausstellung

Knapp 64 Aussteller waren in Bielefeld vertreten und haben neben Software, Stammbäume, Literatur, Datenbanken und Vereinsarbeit über so ziemlich alles berichtet, was das Genealogenherz begehrt und nicht alle Tage für jederman zur Verfügung steht.
Die Stadthalle Bielefeld war gut gefüllt und bei jedem Rundgang durch die Reihen der Aussteller hat sich ein neues Thema gefunden. Für mich persönlich am imposantesten war der Stand von FamilySearch mit knapp 8 Personen Standpersonal – ergiebiger war aber der Stand des VFWKWB (Verein für Familien- und Wappenkunde Württemberg und Baden). Seid kurzem bin ich ja auch hier Mitglied und am Stand hatte ich die Möglichkeit in einige Publikationen zu sehen! Hier konnte ich herausfinden, dass es gleich drei Verkartungen von Kirchenbüchern aus dem Vorfahrenbereich meines Großvaters gibt! Sehr schön …

Bilder der Ausstellung und anderen Themen des Genealogentages finden sich auf www.genealogentag.de im Bereich Bildergalerie! Weiterlesen »