Genealogie allgemein

FamilySearch kooperiert mit Ancestry und MyHeritage

FamilySearch hat vor einem gutem Monat die Kooperation mit Ancestry und heute die Kooperation mit MyHeritage bekannt gegeben. Somit tut sich einiges bei den drei großen in Sachen Genealogie.

FamilySearch

FamilySearch ist wohl bei jedem Familienforscher ein bekannter und ebenso beliebter Anlaufpunkt. Es werden kontinuierlich neue Datensammlungen hinzugefügt und nun folgen spannende Kooperationen mit Ancestry und MyHeritage.

Read the rest of this entry »

DGT2013 – Vortrag: Clever Suchen!

Gestern war es nun soweit und ich habe zum ersten Mal meinen Vortrag – Clever Suchen! auf dem 65. Deutschen Genealogentag in Heidelberg gehalten. Es hat viel Spaß gemacht und war durchaus gut besucht :)

Hier nochmals ein paar Eindrücke vom Vortrag!

Clever suchen!
(Google, Google-Alerts, Genealogy.net-Alerts, Mocavo und RSS Feeds)

 

coverwww.kracke.org/wp/wp-content/uploads/clever-suche-vortrag.pdf

Viel Spaß beim nachlesen …

65. Deutscher Genealogentag – Der Countdown läuft

Oh wie schön! Das Wochenende naht und es ist somit Zeit für den 65. Deutschen Genealogentag in Heidelberg. Für mich geht es am Freitag morgen in den Zug nach Heidelberg.

Freue mich, wie bei jeder genealogischen Veranstaltung, viele alte und neue Bekannte persönlich zu treffen und über unser schönes Hobby zu plauschen. Sicherlich werden auch einige potentielle Interview-Partner für den Podcast (www.derGenealoge.de – Familienforschung für die Ohren) dabei sein.

In diesem Jahr gibt es für mich auch gleich zwei Prämieren! Zum einen bin ich am Stand von CompGen anzutreffen und werde einen Vortrag (Clever Suchen! - (Google, Google-Alerts, Genealogy.net-Alerts, Mocavo und RSS Feeds)) halten.

Ich freue mich auf euch alle :)

DGT2013www.genealogentag.de

 

Aus “Who Do You Think You Are?” wird “Auf den Spuren meiner Ahnen” (RTL Living)

Ab und an durchsuche ich meine Programm App (ich lese da am liebsten am iPhone oder iPad :) ganz bequem nach Stichworten wir Ahnen, Ahnenforschung usw. … vor ein paar Wochen kam mir dann eine Sendung unter “… – Auf den Spuren meiner Ahnen” auf RTL Living.

Eigentlich findet sich RTL Living eher bei den Sendern dich ich nicht in meinern Favoritenliste eingetragen habe, aber die Sendung musst ich einfach mal programmieren um zu sehen was da gezeigt wird.

Read the rest of this entry »

Hack Genealogy – Thomas MacEntee für Genealogie Geeks

Thomas MacEntee – The Genealogy Ninja, wie er sich selber nennt hat ein neues Projekt ins Leben gerufen. Bei Hack Genealogy geht es im Kern darum die Möglichkeiten zur Familienforschung zu erweitern, oder auch vorhandene Technologien dafür nutzbar zu machen und auch um das eine oder andere dazu zu lernen.

Thomas ist bereits durch die Seiten www.geneabloggers.com und www.highdefgen.com bekannt und ist immer für spannende Überraschungen und Infos bekannt!

Thomas MacEntee is a genealogy professional specializing in the use of technology and social media to improve genealogy research and as a way to connect with others in the family history community.

When he’s not busy writing blog posts, organizing the 3,000+ members of GeneaBloggers, teaching online genealogy webinars and more, Thomas MacEntee is busy in his role as “genealogy ninja.” Stealth is not easy, but he manages to get the inside track on emerging technologies and vendors as they relate to the genealogy industry. After being laid off from a 25-year career in the tech industry in 2008, Thomas has been able to “repurpose” his skill set for the genealogy community and loves to see other genealogists succeed, whether it is with their own research or building their own careers in the field.

Viel Spaß beim lesen des Mac Gyver der Genealogie :)

Hack Genealogy

About Hack Genealogy

Hack Genealogy is about “re-purposing today’s technology for tomorrow’s genealogy” and a little bit more. The genealogy community has historically lagged behind other communities and industries in the way in which it embraces technology to advance their work. Hack Genealogy is more than just a list of resources. Hack Genealogy provides information on emerging technology inside and outside the genealogy industry. Hack Genealogy wants readers to understand how others are using technology to succeed.

The hacking of genealogy doesn’t always have to involve high tech . . . it could involve something as “old school” as creating a better filing system for genealogy-related documents or what to pack for a genealogy research trip. Each and every day, genealogists are finding new and innovative ways to pursue their family history passion whether it involves a Smartphone or just smart thinking.

Hack Genealogy is about sharing technology resources, discussing our personal interactions with technology, and moving the entire genealogy community forward in terms of how it embraces technology.

Hack Genealogy is not merely about surviving . . . Hack Genealogy is about success and genealogical success in its many facets.

http://hackgenealogy.com/

Ostergruß vom Grabstein-Projekt (CompGen)

Einen schönen Ostergruß gab es vorhin in einigen Mailinglisten von Holger Holthausen, Grabsteinprojekt:

 

Pünktlich zum Osterfest ist die Dokumentation der Grabsteine vom Heimatfriedhof der Osterhasen fertig gestellt:

http://grabsteine.genealogy.net/namelist.php?cem=620 

Fotograf: Heinz von Glahn
Bildbearbeitung u. Datenerfassung: Arno Ruhlandt

Freundlich grüßt

Holger (G.F. Holthausen)
Projektorganisation *Grabsteine*

DAGV goes Rootstech

Aktuell läuft in Salt Lake City die Rootstech - FAMILY HISTORY & TECHNOLOGY CONFERENCE, von FamilySearch.

 

What Is RootsTech?

RootsTech is an opportunity unlike any other to discover the latest family history tools and techniques, connect with experts to help you in your research, and be inspired in the pursuit of your ancestors. It is a conference with a unique emphasis on helping individuals learn and use the latest technology to get started or accelerate their efforts to findorganize,preserve and share their family’s connections and history. Attendees will learn key skills from hands-on workshops and interactive presentations at the beginner, intermediate, and advanced level.

www.rootstech.org Read the rest of this entry »

WieWasWie das neue Genlias

So ziemlich jeder Familienforscher der auch in den Niederlanden sucht wird zum Ende 2012 eine kleine Träne im Auge gehabt haben, als verkündet wurde das die Seite www.genlias.nl zum 31.12.2012 eingestellt wird.

Ich persönlich wusste bis zum 5. Westfälischen Genealogentag in Altenberge nicht, dass es ein Nachfolgeprojekt dazu gibt. Am Stand der NGV (Nederlandse Genealogische Vereniging, (http://www.ngv.nl) konnte man mich dann aufklären :)

Vielleicht kann ich mit dieser Nachricht den einen oder anderen eine Freude machen. Das niederländische Forschervergnügen geht also weiter …

 

WieWasWie.nl

Rückblick zum 5. Westfälischen Genealogentag in Altenberge

Zurück in der Heimat möchte ich meinen Lesern natürlich einen kleinen Rückblick zum 5. Westfälischen Genealogentag in Altenberge geben.

Zusammen mit Klaus-Peter Wessel habe ich mich am Samstag Morgen aufgemacht und wir kamen pünktlich zur Türen-Öffnung. Als erstes machten wir uns auf den Weg zum CompGen Stand und kaum angekommen kam ich aus dem Treffen, Umarmen und Quatschen nicht mehr heraus.
Auch bei den Rundgängen durch die Halle, habe ich nicht nur tolle Menschen getroffen, sondern auch viele Neuigkeiten erfahren. Ein besonderen Eindruck hat bei mir der Stammbaum-Druck von Christoph Fockenbrock hinterlassen. Christoph Fockenbrock hat eine eigene Methode entwickelt um einen Stammbaum als 360° Fächer mit diversen Verzweigungen aus einer GEDCOM-Datei zu erzeugen. Noch ist die Software nicht Marktreif programmiert, aber das Ergebnis erzeugte bei mir den “Haben-Wollen-Effekt”. Wir haben besprochen, dass ich demnächst hier darüber berichten werden.

Die ersten Medien sind auch schon online zu finden:

Eine wirklich gelungene Veranstaltung – vielen Dank an die Veranstalter und schöne Grüße an alle die ich getroffen habe. Ich freue mich schon auf 2015 :)

65. Genealogentag vom 27.-29.09.2013 in Heidelberg

Aktuell ist auf der Website www.Genealoganetag.de noch nichts neues zu sehen, aber die DAGV (Deutsche Arbeitsgemeinschaft genealogischer Verbände e.V.) hat den folgenden Genealogentag bereits im Programm.

Ausgerichtet wird er wohl von FamilySearch Deutschland e. V. in Zusammenarbeit mit der DAGV als …

65. Deutscher Genealogentag in Heidelberg
„Die Welt in Deutschland – Deutsche in der Welt”

Veranstaltungen der DAGV

Ich werde sicherlich dabei sein und mich die nächsten Wochen um ein Hotel bemühen :) Übrigens, der 66. Deutscher Genealogentag findet dann vom 12.09. – 14.09.2014 im Ständehaus Kassel statt!