Publikationen

DGT2015 – Vortrag: Bloggen #67DGT15




Vom 02.-04. Oktober 2015 fand in Gotha der 67. Deutsche Genealogentag statt. Im Theatersaal des Kulturhauses habe ich meinen diesjährigen Vortrag zum Thema: Bloggen! Für mehr Kommunikation und Austausch gehalten. Es waren einige interessierte Genealogen vor Ort und es hat mir wieder Spaß gemacht einen neuen Vortrag zu halten.

Hier nochmals ein paar Eindrücke vom Vortrag und weiter unten der Download-Link!


Eine Ergänzung für alle die beim Vortrag dabei waren. Es gab wohl Irritationen über die Dauer die ich zum Bloggen verwenden – die genannten 1,5 – 2 Stunden pro Tag beziehen sich auch meine gesamten Tätigkeiten im Bereich Genealogie und nicht ausschließlich aufs Bloggen.
Wer bloggen möchte, kann auch mit 30 Minuten alle 2-3 Wochen tolle Blogs mit schönen Beiträgen produzieren!


Bilder von Marion Breitschopf!

Bloggen!
Für mehr Kommunikation und Austausch

Bloggen
www.kracke.org/wp/wp-content/uploads/Bloggen.pdf

Viel Spaß beim nachlesen …

Meine Forschung in der Schwäbischen Zeitung




Natürlich schmeichelt es, wenn über sich selber in der Zeitung oder online berichtet wird. Als ich gestern über einen Artikel in der Schwäbischen Zeitung gestolpert bin, war ich doch etwas überrascht über die Berichterstattung.

Wir (Redaktion, Autorin und ich) hatte im Vorfeld keinerlei Kontakt zueinander. Auch wenn die Fakten aus öffentlichen Quellen bzw. meinem eigenen Blog stammen, war es doch irgendwie komisch den Artikel zu lesen. Was mich wiederum gefreut hat, dass es nicht nur oberflächlich war, sondern auch ein Hinweis auf das Projekt die Familienforscher – Familienforschung für Kinder & Jugendliche, den Weg in den Artikel gefunden hat.

Schwaebische.de

 

Aber lest selbst …
http://www.schwaebische.de/panorama/wissen_artikel,-Ahnenforschung-Apfel-sucht-Stamm-_arid,10135508.html

Blog: Zwei neue Blogger in der Liste




Und wieder konnte ich zwei neue Genealogie-Blogger in die Liste aufnehmen. Schaut mal vorbei und abonniert am besten gleich den RSS-Feed.

Peter Zabel bloggt auf seiner Seite „Die Suche nach meiner Familie – Zabel“ über seine eigene Familienforschung, Quellen und seine Homepage.

zabelwww.Zabel-Ahnen.de

Tino Herrmann bloggt auf der Seite „Drei Gleichen Genealogie“ über Familiengeschichtsforschung im Thüringer Burgenland und allgemeine Themen in der Genealogie.

herrmannwww.genealogie-herrmann.de

Blog: Vorfahrensucher – Karen Feldbusch




Heute bekam ich die Nachricht, dass eine weitere Genealogin sich entschlossen hat zu bloggen – Karen Feldbusch (Mitglieder im Pommerschen Greif). Karen ist ab sofort mit ihrem Blog Vorfahrensucher auf WordPress online.

Jeder freut sich über Kommentare und Kontakte, also schau doch mal bei Karen vorbei :)

 

Aus dem Blog von Karen:

Ich heiße Karen Feldbusch und ich suche seit langem suche ich nach einer Möglichkeit, mal von meinen Forschungen und Entdeckungen zu berichten. Vielleicht ist da ein Blog genau die richtige Idee? Warten wir’s ab!

Bloggen ist für mich absolutes Neuland. Bitte sieh’ mir Fehler oder Eigenarten nach. Ich übe noch!

Wie kam es dazu, dass ich mit meiner Forschung begann?

Im Frühjahr 1987 hörte ich zum ersten Mal von Familienforschung. Damals machte mein Vater mich mit einem Arbeitskollegen bekannt, in dessen dienstlichem Büro überwiegend Ordner zu diesem Thema standen.

Die vielen Namen und Dokumente, die er zusammengetragen hatte und die Gegenden, von denen ich zuvor nur schemenhaft gehört hatte, beeindruckten mich so sehr, dass ich noch am selben Tag mit meinen ersten Recherchen begann….

ss-vorfahrensucherhttp://vorfahrensucher.wordpress.com von Karen Feldbusch

 

Weitere Deutsche Genealogie Blogs finden sich hier:
http://www.kracke.org/blog/deutsche-genealogie-blogs/

WordPress Shortcode für TNG Skripte




Wer direkt über meine Startseite kommt, hat sicherlich meine Rubrik „Heute in der Familiengeschichte“ gesehen. Die dort gezeigten Skripte basieren alle auf den Originalen von Roger Moffat (http://lisaandroger.com/downloads/). Nachdem ich nun schon mehrmals angesprochen wurde, wie das realisiert wird, habe ich heute einmal einen Blogbeitrag dazu geschrieben.


TNG_SkripteTNG Skripte innerhalb der WordPress-Umgebung

Der folgenden Code muss innerhalb der functions.php (im Theme oder WordPress-Ordner) ergänzt werden um auf jeder WordPress-Seite oder Beitrag mit den Shortcode [tng_connect] das Skript aufrufen zu können.

 

// Shortcode implementation
function tng_connect($atts) {

// turn on output buffering to capture script output
ob_start();

// include file (contents will get saved in output buffer)
include(‚/srv/www/vhosts/domain/httpdocs/tng/scripts/tng_connect.php‘);

// save and return the content that has been output
$content = ob_get_clean();
return $content;
}

//register the Shortcode handler
add_shortcode(‚tng_connect‘, ‚tng_connect‘);

Das im Shortcode angesprochene Skript liegt im TNG Unterverzeichnis /scripts und enthält die Datenbankverbindung und eine Zusammenstellung der Skripte von Roger Moffat.

tng_connect.php – Skript (Download)

In der oben verlinkten Daten sind auch einige Design-Elemente aus meinem WordPress-Theme enthalten. Diese müssten ggf. angepasst werden.
Viel Spaß beim selber testen …

A lot to discover in Genealogy-Germany




Did you know that there is a lot to discover in good old Germany? Many US citizens have german ancestry and need to research in the Bundesrepublik Deutschland (Germany).

There is much to know if you are trying to research in Germany. The primary sources are church books with many, many secondary sources next to the church books. Following is an overview of some online resources to start your research before you come over and visit the country of your ancestors …

Read the rest of this entry »

Deutsche Genealogie Blogs – Die neue Aufstellung nach dem Ende von GoogleReader




Schon vor einiger Zeit habe ich angefangen mir im GoogleReader eine Zusammenstellung über die deutsche Genealogie Blog-Szene gemacht. Alles was mir über die Zeit so über den Weg gelaufen ist, landete somit in einem Ordner.

Leider wurde der GoogleReader zum 01.07.2013 eingestellt und ich bin zur Alternative Feedly gewechselt. Soweit war das ganze nicht schlimm, denn alle RSS-Feeds blieben erhalten, Feedly ist ebenfalls kostenlos und auch sehr bequem am Desktop, iPad und Co. zu lesen.
Leider wurde eine ähnliche Funktion wie beim GoogleReader, einen Feedordner-Inhalt direkt auf die Website einzubinden nicht übernommen.

Read the rest of this entry »

DGT2013 – Vortrag: Clever Suchen!




Gestern war es nun soweit und ich habe zum ersten Mal meinen Vortrag – Clever Suchen! auf dem 65. Deutschen Genealogentag in Heidelberg gehalten. Es hat viel Spaß gemacht und war durchaus gut besucht :)

Hier nochmals ein paar Eindrücke vom Vortrag!

Clever suchen!
(Google, Google-Alerts, Genealogy.net-Alerts, Mocavo und RSS Feeds)

 

coverwww.kracke.org/wp/wp-content/uploads/clever-suche-vortrag.pdf

Viel Spaß beim nachlesen …

Hasen Ahlers – Der Wilddieb aus dem Stühe




Der Hasen Ahlers, ein Wilddieb aus dem Stühe (de.wikipedia.org/wiki/Stühe) ist in einer Heimat ein wirklich bekannter. Bei jeder Festivität wird immer wieder gerne die Lebensgeschichte vom Hasen Ahlers hervorgeholt.

Neben der eigenen Internetseite www.hasenahlers.de beschäftigen sich auch diverse Buchveröffentlichungen mit dem Wilddieb aus dem Stühe. Ich habe mit Hilfe der Daten von Dierk Feye (Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde e.V.) bereits vor 3 Jahren einmal die Vorfahrenliste des Hinrich Ahlers erstellt (www.kracke.org/2010/03/hasen-ahlers-genealogie/).

Unter dem Motto: „Erinnerungen an legendären Wilddieb“ veranstaltet der Orts- und Heimatverein Immer am 22. September 2013, ab 11:00 Uhr einen Hasen-Ahlers Tag in Feldhake/Immer.
Natürlich habe ich angeboten die Vorfahren des Hinrich Ahlers ebenfalls in die Ausstellung auf zu nehmen.

 

ahlers

 

Die Nordwest-Zeitung berichtet bereits vor ein paar Tage über den Hasen-Ahlers Tag:
http://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/kultur/erinnerungen-an-legendaeren-wilddieb_a_8,3,1225631011.html

Ich werde mit meiner Familie sicherlich auch einmal beim Hasen Ahlers vorbei schauen :)

Junge Genealogen




Zur Ideen-Werkstatt der DAGV hatte ich die Ehre zum Beitrag „Junge Genealogen“ mitzuwirken. Neben einem Bericht von Freya Rosan in der aktuellen DAGV-News 03/2013, gibt es auch im Blog vom Pommerscher Greif einige Infos dazu.

Familienforschung von und mit Kindern und Jugendlichen

http://www.blog.pommerscher-greif.de/jugendliche/

Pommerscher Greif Blog

Für alle die sich gerne mit dem Thema Nachwuchs und Genealogie beschäftigen, eine interessante Lektüre mit interessanten Aspekten.

Freue mich immer wieder über Neuigkeiten zum Thema Kids-Genealogie!