Private Forschungen

Meine Forschung in der Schwäbischen Zeitung

Natürlich schmeichelt es, wenn über sich selber in der Zeitung oder online berichtet wird. Als ich gestern über einen Artikel in der Schwäbischen Zeitung gestolpert bin, war ich doch etwas überrascht über die Berichterstattung.

Wir (Redaktion, Autorin und ich) hatte im Vorfeld keinerlei Kontakt zueinander. Auch wenn die Fakten aus öffentlichen Quellen bzw. meinem eigenen Blog stammen, war es doch irgendwie komisch den Artikel zu lesen. Was mich wiederum gefreut hat, dass es nicht nur oberflächlich war, sondern auch ein Hinweis auf das Projekt die Familienforscher – Familienforschung für Kinder & Jugendliche, den Weg in den Artikel gefunden hat.

Schwaebische.de

 

Aber lest selbst …

http://www.schwaebische.de/panorama/wissen_artikel,-Ahnenforschung-Apfel-sucht-Stamm-_arid,10135508.html

Totenzettel von Bernhard Olding und eine neue Karte aus Liener

Bereits seit einiger Zeit habe ich von meiner Schwiegermutter wieder neue Informationen über die Olding aus Liener erhalten. Bei einem Besuch Vor-Ort hatte Sie eine Karte die eine Ortsstruktur um 1810 zeigen soll und einen Totenzettel von Bernard Olding (*1862 – +1933), dessen Brüder in die USA ausgewandert waren, erhalten.

Nun habe ich die beiden Dokumente endlich eingearbeitet und verlinkt.

Totenzettel, Bernhard Olding *1862

Ortskarte Liener, Lindern um 1810

Olding und Oldiges haben den gleichen Ursprung

Durch einen Interessanten Link bei Facebook, habe ich heute den Bereich Namensforschung in der NOZ (Neue Osnabrücker Zeitung) entdeckt.

Besonders interessant, war der Artikel über den Familiennamen meiner Schwiegermutter Olding.

Die etwa 200 Träger des Namens Olding leben weit überwiegend in Nordwestdeutschland, wobei sich im Gebiet des Landkreises Osnabrück ein starkes Zentrum abzeichnet. Wie bei den meisten Familiennamen mit der Endung -ing handelt es sich auch bei Olding ursprünglich um einen patronymischen, auf den Namen des Vaters bezogenen Nachnamen. Trennt man die Silbe -ing ab, verbleibt Old als zugrunde liegender Name. Der gleichlautende Familienname Old ist etwa gleich häufig wie Olding, findet sich aber fast ausschließlich in der Region Darmstadt – Odenwald – Aschaffenburg. Es kann ausgeschlossen werden, dass es einen historischen Zusammenhang zwischen dem nordwestdeutschen Namen Olding und dem südhessischen Namen Old gibt.

Mehr dazu auf der Website der NOZ!

Quelle: http://www.noz.de/lokales/papenburg/artikel/439330/olding-und-oldiges-haben-den-gleichen-ursprung

Duden
Herkunft und Bedeutung von 20000 Nachnamen erklärt auch das Taschenbuch „Duden – Lexikon der Familiennamen“. Foto:: „obs/Duden“

Cousine Mühlenharz

Der Familienname Mühlenharz ist nicht gerade gängig und kommt auch nach den bekannten Namenskarten nur max. 10 Male in Deutschland vor. Meine UrUrGroßmutter Wilhelmine Mühlenharz stammt aus Sulingen.

Vor ein paar Tagen nun hat sich Cornelia Lehmeier bei mir gemeldet. Nach ein bisschen Emails schreiben stand auch schnell fest – Cornelia ist meine Cousine und erste Verbindung zu einem Mühlenharz-Nachkommen überhaupt.

Ich glaube den Namen, Herkunft und Geschichten muss ich mir wirklich mal intensiver ansehen :)

Verwandtschaft

Unsere Verwandtschaft

A lot to discover in Genealogy-Germany

Did you know that there is a lot to discover in good old Germany? Many US citizens have german ancestry and need to research in the Bundesrepublik Deutschland (Germany).

There is much to know if you are trying to research in Germany. The primary sources are church books with many, many secondary sources next to the church books. Following is an overview of some online resources to start your research before you come over and visit the country of your ancestors …

Read the rest of this entry »

TNG – The Next Generation of Genealogy Sitebuilding – Der Blog

Wir ihr ja sicherlich wisst, liebe ich Blogger und darum freut es mich um so mehr, dass Darin Lythgoe den Weg geht und über meine liebste Software um Familienforschungsdaten online zu stellen ab sofort bloggt.

Auf seiner Seite zum TNG Blog wird es Neuigkeiten, Berichte über Ausstellungen und Anleitungen um und über TNG geben.

TNG Blog

http://tngsitebuilding.com/blog/

der Genealoge – Familienforschung für die Ohren – T-Shirt

Es gibt ja immer wieder mal ein paar schöne Veranstaltungen, wo es sich anbieten kann ein bisschen Werbung für den Podcast zu machen :)

Da habe ich mich einfach mal ein bisschen umgesehen und mir vor ein paar Tagen ein T-Shirt bestellt. Vorne auf der Brust findet man “meinen Baum” mit “Timo Kracke – Email & Internetadresse” und hinten das Logo vom Podcast “der Genealoge” mit dem Slogan “Familienforschung für die Ohren” – “www.derGenealoge.de“. Online gestaltet, bestellt, passt – dann kann ja die nächste Veranstaltung kommen …

 

der Genealoge - T-Shirt (Vorne) der Genealoge - T-Shirt (Hinten)

 

Read the rest of this entry »

Neuigkeiten aus den Niederlanden

Wie so häufig bringen einige kleine Hinweise später eine große Erweiterung für den Stammbaum. Vor ein paar Wochen bekam ich den Hinweis auf den Stammbaum von Ron Schuurmann auf der Website www.genealogieonline.nl.

Nachdem ich Ron angeschrieben hatte, sprudelte es aus ihm nur so an Informationen :)

Ron konnte mich nicht nur mit Informationen aus seinem eigenen Stammbaum versorgen, sondern hat mir auch noch einige Emails mit Links zu gahetNA und WieWasWie geschickt und ich konnte einige Personen in meinem Stammbaum ergänzen.

Alle neuen Informationen finden sich hier:

Die neue Ahnenreihe ab Petronella GROENEWEG konnte durch Rons Hilfe um 5 Generationen erweitert werden.

Vielen Dank, Ron!

Unsere neue Ahnentafel

Nachdem es bei uns im März einige Renovierungen gab, kamen wir auf die Idee meine bisherige Ahnentafel aus dem Treppenhaus etwas zu optimieren und ins Wohnzimmer zu ziehen.

Natürlich hat mich Christinas Vorschlag nicht lange zögern lassen. Die letzten Wochen waren dann hauptsächlich mit erneutem scannen, bearbeiten und neu entwickeln von Bilder, Informationen zusammen zu tragen und die Mammut-Aufgabe den Riesen-Scan der Ahnentafel zu beschriften. Aber das Ergebnis hat sich wohl gelohnt …

Ahnentafel

Read the rest of this entry »

Hilde Kracke – 88 Jahre

Heute hat meine liebe Oma Hilde ihren 88 Geburtstag gefeiert.
Ein gemütlicher Tag mit Enkel und Urenkeln :)

Hilde Krackes 88ter Geburtstag

 

Eric, Timo, Hilde und Eve Kracke, 01.05.2013