Software

Fächerchart von MacStammbaum || Ein kleiner Test

Über die Feiertage gab es bei Synium, Hersteller von MacStammbaum das gesamte Sortiment zum halben Preis. Da ich schon das eine oder andere Mal mit MacStammaum geliebäugelt hatte, habe ich doch glatt mal die 24,99 € in die Hand, oder auf den Bildschirm genommen und mir eine zweite Genealogie-Software für den Mac gegönnt.

Read the rest of this entry »

Ein deutscher Genealogie Podcast || Oder lieber nicht

In der letzten Ausgabe der ComputerGenealogie ein bisschen beleuchtet und in meinem Auto eigentlich ein muss für den Weg zur Arbeit – Genealogie Podcasts!

Was ist ein Podcast? Hier die Beschreibung im Wikipedia!

Leider gibt es bisher keine Genealogie Podcast in deutsch, bzw. mit Fokus auf den deutschsprachigen Raum und die lokalen Interessen. Die amerikanischen Kollegen machen es erfolgreich vor – ob es Lisa Louise Cook oder die Genealogy Guys sind bieten beide in ihren Podcast eine Radio-Show zum Thema Genealogie. Es wird über aktuelles gesprochen, Interviews, Datenbankupdates oder auch Nutzerfragen erläutert. Neben Foren, Mailinglisten usw. sicherlich eine tolle Ergänzung.

Was meint ihr? Würde sich ein eigener Podcast in Deutschland lohnen? Wer hätte Lust mit zu machen (Redakteur, Themen-Author oder Ansprechpartner usw.?)

Freue mich schon mal auf eure Meinungen :))

Genealogie Weltkarte || TNG Modifikation

Das ich auf meiner Website auf TNG schwöre, habe ich ja schon ein, zwei Male berichtet! TNG selbst ist ja schon ein sehr mächtiges Tool, aber es lässt sich noch durch sogenannte Modifikationen (Mods) erweitern.

Auf den Personenseiten von TNG werden ja schon dynamisch GoogleMaps eingebunden und Pins zu Orten von Geburt, Taufe, Hochzeit usw. gesetzt (sofern die Orte natürlich mit Koordinaten versehen sind!). Durch eine der TNG Mailinglisten habe ich mal den Hinweis auf einen Mod. einer Weltkarte mit Markierungen erhalten und endlich ein paar Minuten Zeit gefunden diese zu probieren.

Die Installation der Karten ist sehr einfach. Das ZIP ist von der Seite von Steven Willingale zu laden, entpacken und in das eigene TNG Root-Verzeichnis kopieren – fertig. Natürlich fängt es jetzt erst an diese Seiten auf eigenen Belange zu optimieren, aber generell ist alles sofort lauffähig.

Bisher habe ich bei mir erstmal nur die Gesamtkarte installiert und nicht weiter eingebunden – aber um mal einen Überblick über die Verteilung der eigenen Vorfahren zu bekommen eine tolle Erweiterung :)

Read the rest of this entry »

Tag Cloud by Tagul

Tagul – georgeous tag clouds … so steht es auf der Website von Tagul.

Ok, eine Tag-Cloud, also eine Wolke mit Begriffen die auf der eigene Website vorkommen ist nun nicht so wahnsinnige Neuigkeit – aber das Layout und die Funktionalität sind doch schon nett …

Also, gleich mal ausprobiert und so sieht meine Cloud aus :) Mir gefällt es …

http://tagul.com/

———————- englisch ———————-

Tagul – georgeous tag clouds …
Thats the way they call theier website.

Ok, a tag cloud is nothing really new for bloggers – but the guys from Tagul got some nice ideas with funktions and design. I liked it and tried out …

What did you think about this cloud? :)

http://tagul.com/ Read the rest of this entry »

Verwandt.de – Premiummonat zu verschenken

Der eine oder andere erinnert sich sicherlich noch an meinen Beitrag zu “verwandt, nicht verwandt oder gar verwandt.de?” im März 2008! Durch einen Kontakt zur Pressestelle von verwandt.de habe ich nun die Möglichkeit auch mal ein bisschen was für Interessierte zu tun …

Es gibt also etwas zu verschenken!

————————

10x einen Monat das Premiumpaket von verwandt.de nutzen.

(kein Abo und somit völlig unverbindlich! – Gültig bis 31.12.2009)

Einfach auf verwandt.de anmelden, im Shop für das 1-monatige Premiumpaket den Gutscheincode “ahnenforschung-kracke” eingeben und der gratis Monat gehört euch. – verwandt.de

————————

Und da es ab Mitte dieser Woche einige neue Funktionen bei verwandt.de geben soll, würde ich mich freuen wenn evtl. jemand einen kleinen Testbericht im .blog von kracke.org schreiben würde :-D
Viel Spaß beim ausprobieren …

TNG v7

Endlich habe ich mich getraut :-D
Zuletzt hatte ich TNG v6.0.4 installiert und war auch sehr zufrieden damit. Dadurch, dass ich diverse Änderungen an den TNG Dateien vorgenommen hatte, war ich ein bisschen ängstlich eine gänzlich neue Version zu installieren und ggf. viel Arbeit zu haben.

Aber den Neuerungen an TNG 7 konnte ich dann doch nicht wiederstehen …

Also habe ich letzte Woche mal das Programmpaket gekauft und ein bisschen auf einer Subdomain probiert, umprogrammiert und meine vorhandenen Umbauten (Blog-System, Zusatzseiten, Gästebuch, geändertes Layout usw. usw.) wieder integriert – und seit heute läuft TNG v7.0.1 live!

Read the rest of this entry »

WordPress Junkie!

Wordpress JunkieWordPress Junkie?! Was soll das sein und was hat das mit Genealogie zu tun?

Vorweg schonmal – mit Genealogie hat es rein gar nichts zu tun. Wobei …
Also WordPress in ein kostenloses Programm/Code für einen Blog, das so ziemlich das bekannteste und meiner Meinung nach auch beste Blogsystem darstellt, was natürlich auch nahe legt, dass ich hierfür auch WordPress einsetze :-D

Vor kurzem habe ich mir dann noch das T-Shirt (vom Bild!) mit dem WordPress-Logo bestellt und meine Tochter Eve hat ein Foto davon gemacht – nun ja, das allein ist doch eingentlich Grund genug mal darüber zu schreiben, das WordPress, bzw. das Team dahinter wirklich tolle Arbeit leistet und ich dadurch immer mehr meine Vorliebe zum Schreiben von Beiträge/Artikeln usw. entdeckt habe!
Und mit der Genealogie hat es ja in sofern zu tun, das sich mit WordPress hervorragen auch Geschichten und Erlebnisse rund um die Genealogie berichten lassen.

Also, falls jemand da draussen auch mal Lust hat was zu schreiben, oder einen Blog aufzusetzen, kann er sich gerne bei mir melden!

Nun gut – WordPress Junkie ist evtl. ein bisschen überzogen – aber eine reisserische Überschrift wirkt doch auch mal – oder …

Reunion 9.06 in Computergenealogie

Der Verein für Computergenealogie betreib ja nicht nur diverse Datenbanken auf genealogienetz.de, das GenWiki sondern gibt auch viertel jährlich das Magazin Computergenealogie heraus. Die Computergenealogie habe ich bisher immer sporalisch mal gekauft und bin jetzt seid November Abonnent.

Aber kommen wir zum eigentlichen Anliegen :-D
Ich schreibe einen .blog (das hier!), betreibe eine Webseite, bin Autor im GenWiki und was fehlt da noch? – Schreib doch mal einen Print-Artikel! Gesagt, getan – bzw. eigentlich war es eher soherrum, dass ich die Detailseite von Reunion (meiner Genealogie-Software auf dem Mac) im GenWiki bearbeiten wollte und mir aufgefallen ist, dass es dazu noch keinen Testbericht in der Computergenealogie gegeben hat.

Also, habe ich die Redaktion kontaktiert und man hat mir ein paar Eckdaten zum Artikel, Formartierung usw. gegeben … und schon kann es losgehen.
Seid Anfang Dezember schreibe ich nun fleissig und habe schon einiges zusammengetragen ;-)
Wenn also alles so läuft wie geplant wird der Artikel zum 21.01.2008 fertig und dann, hoffentlich im 1. Heft 2008 erscheinen … bin gespannt! Und werde natürlich wieder schreiben, wenn es denn soweit ist.

Integration von WordPress in TNG

Die letzten Tage hatte ich mal wieder ein bisschen Zeit um mir ein paar andere Genealogieseiten anzusehen – z.B.: die von Irmi Gegner-Sünkler, wo sie Genealogie Tagebuch schreibt, oder den .blog von Ahnenforschung.Net.

Das ganze fand ich wirklich sehr interessant zu lesen und vorallem eine gute Möglichkeit seine aktuellen Forschungen und Ergebnisse darzustellen. Denn immer nur zur Person etwas zu schreiben, oder als Notizen anzufügen wird für den Besucher doch immer unübersichtlicher.

Hier hat man die Möglichkeit direkt online Artikel zu schreiben, Bilder zu laden und alles bequem zu verwalten – WordPress, ein super System – vorallem OpenSource!

In meiner letzten Urlaubswoche habe ich mich dann daran gemacht und habe mir WordPress installiert und es in mein bestehenes “Aussehen” meiner TNG-Website eingebaut. – Hoffe es gefällt und macht Spaß beim lesen ;-)

TNG – ein tolles Tool!

Nachdem ich meine alte Version der Genealogie-Website schon fast 6 Jahre online hatte, wollte ich zum Neustart meiner Forschungen mal etwas mehr ausprobieren – Datenbankanbindung, CMS, GEDCOM Upload usw. sollte schon möglich sein.

Also, hab ich mich ein wenig umgesehen – PHPGedView und und und … aber das was TNG – The Next Generation (of genealogy sitebuilding) so bietet ist einfach super. Die 29$ für Darrin Lythgoes sind da wirklich gerechtfertigt.

Read the rest of this entry »