Einträge mit Tag ‘verwandt.de’

MyHeritage Interview mit Timo Kracke

Vor ein paar Wochen hatte ich schon die Ehre, dass die lokale Presse (Nordwest-Zeitung / Bericht) einen Bericht über mich und das Hobby Ahnenforschung veröffentlich hat. Vor ein paar Tagen dann, hat dann Silvia da Silva von MyHeritage.de ein Interview mit mir geführt. So langsam fühle ich mich schon als D-Promi :) Weiterlesen »

MyHeritage kauft verwandt.de (OSN)

Laut einer Meldung auf TechCrunch.com vom 02.02.2010 hat die Israelische Genealogie Website MyHeritage das deutsche Unternehmen OSN gekauft. OSN betreibt verschiedene Internetportale wie zum Beispiel auch verwandt.de Moikrewni.pl in Polen und Dynastree.com in den USA.

Die Zusammenführung der beiden Firmen brachte der Website www.MyHeritage.com einige neue Funktionen, sowie 540 Millionen Profile, 47 Millionen aktive Nutzer und 13 Millionen Familienstammbäume. Durch die Migration in den letzten Wochen sollten bereits jetzt alle Informationen von OSN (verwandt.de)-Kunden auf MyHeritage.com verfügbar sein.

Japhet (der Inhaber von MyHeritage) sagte das OSN eine Technologie orientierte Website erstellten und leider weniger Verständnis für die Genealogie hatten. Aber gerade diese tollen Dinge, wie die iPhone-App in 14 Sprachen oder der Posterdruck von Familienstammbäumen sind guter Erweiterungen die unter MyHeritage weiterhin bestand haben sollen. Weiterhin sagte Japhet “Es geht wirklich nichts über deutsche Forschung & Entwicklung”.

Eine interessante Entwicklung! Vielleicht meldet sich mal eine Kunde von Verwandt.de oder MyHeritage.com und berichtet über seine Erfahrungen mit den beiden Portalen über die Kommentar Funktion unter diesem Artikel.

Hier findet sich der Original TechCrunch Artikel, der noch etwas ausführlich ist:
http://www.techcrunch.com/2010/02/02/myheritage-buys-germanys-osn-now-540-million-profiles-strong/ (englisch!)

Ergänzung (03.02.2010 – 14:18 Uhr)
Pressmitteilung von MyHeritage:
http://www.businesswire.com/news/home/20100202007404/de/

Genealogentag 2009 – Ein Rückblick

Am Freitag hatten wir Eve schon sicher bei meiner Mutter in Zetel untergebracht und konnten Samstags Morgens zeitig nach Bielefeld aufbrechen. Zum Glück ohne Staus oder sontige Unwegsamkeiten (trotz das wir ohne Navi gefahren sind :-D) auf der Strecke. Kurz vor 9 uhr waren wir dann an der Stadthalle Bielefeld und haben uns erstmal einen Überblick verschafft. Hier mal ein kleiner Bericht was uns das Wochenende so geboten hat …

Ausstellung

Knapp 64 Aussteller waren in Bielefeld vertreten und haben neben Software, Stammbäume, Literatur, Datenbanken und Vereinsarbeit über so ziemlich alles berichtet, was das Genealogenherz begehrt und nicht alle Tage für jederman zur Verfügung steht.
Die Stadthalle Bielefeld war gut gefüllt und bei jedem Rundgang durch die Reihen der Aussteller hat sich ein neues Thema gefunden. Für mich persönlich am imposantesten war der Stand von FamilySearch mit knapp 8 Personen Standpersonal – ergiebiger war aber der Stand des VFWKWB (Verein für Familien- und Wappenkunde Württemberg und Baden). Seid kurzem bin ich ja auch hier Mitglied und am Stand hatte ich die Möglichkeit in einige Publikationen zu sehen! Hier konnte ich herausfinden, dass es gleich drei Verkartungen von Kirchenbüchern aus dem Vorfahrenbereich meines Großvaters gibt! Sehr schön …

Bilder der Ausstellung und anderen Themen des Genealogentages finden sich auf www.genealogentag.de im Bereich Bildergalerie! Weiterlesen »

Verwandt.de – Premiummonat zu verschenken

Der eine oder andere erinnert sich sicherlich noch an meinen Beitrag zu “verwandt, nicht verwandt oder gar verwandt.de?” im März 2008! Durch einen Kontakt zur Pressestelle von verwandt.de habe ich nun die Möglichkeit auch mal ein bisschen was für Interessierte zu tun …

Es gibt also etwas zu verschenken!

————————

10x einen Monat das Premiumpaket von verwandt.de nutzen.

(kein Abo und somit völlig unverbindlich! – Gültig bis 31.12.2009)

Einfach auf verwandt.de anmelden, im Shop für das 1-monatige Premiumpaket den Gutscheincode “ahnenforschung-kracke” eingeben und der gratis Monat gehört euch. – verwandt.de

————————

Und da es ab Mitte dieser Woche einige neue Funktionen bei verwandt.de geben soll, würde ich mich freuen wenn evtl. jemand einen kleinen Testbericht im .blog von kracke.org schreiben würde :-D
Viel Spaß beim ausprobieren …

verwandt.de – Top 50 Genealogie-Seiten

ui – kracke.org wurde prämiert :-D

Sehr geehrter Herr Kracke,

das Team von verwandt.de, Europas führendem Netzwerk für Familienstammbäume und Hobby-Ahnenforschung, hat zusammen mit einer Jury aus Experten die 50 besten Genealogie-Seiten in Deutschland ermittelt.

Ausgewählt wurden Webseiten, Blogs oder Internetforen, die sich mit den Themengebieten Genealogie, Ahnenforschung und Heraldik beschäftigen und die Inhalte in einer bemerkenswerten Art und Weise präsentieren.

Auch kracke.org wurde von unserer Jury ausgewählt. Herzlichen Glückwunsch dazu! Sie dürfen daher gerne das von uns erstellte Siegel auf Ihrer Webseite einbinden. (Das Siegel finden Sie im Anhang dieser Mail oder unter: http://www.verwandt.de/infocenter/top-50-genealogie-seiten) Wir werden Ihre Seite zusammen mit den anderen Gewinnern auf verwandt.de vorstellen und verlinken.

< — >

Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an mich wenden. Wir freuen uns über ein positives Feedback!

Viele Grüße, D***** O**********

Schön …

verwandt, nicht verwandt oder gar verwandt.de?

Eigentlich wollte ich auf meinem Seiten ja nicht wirklich Werbung machen, oder gar durch Werbebanner das Gesamtbild “verschandeln” …

Aber vor ein paar Tagen bekam ich dann eine Email von verwandt.de, mit der Anfrage ob Sie meine Seite in Ihren Link-Katalog aufnehmen könnten und ich im Gegenzug dazu auch einen Link zu verwandt.de setzen würde?
Hhmm, so ganz grundsätzlich spricht ja nichts dagegen und ein bisschen mehr Verbreitung für meine Seiten schadet mit Sicherheit auch nichts :-D

verwandt.deAlso habe ich mich erstmal aufgemacht zu verwandt.de und habe mir alles ganz in Ruhe angesehen, was so möglich ist bzw. wie es gestaltet ist.
Die Seite ist nett gestaltet, wenn ich aber auch der Meinung bin, dass es etwas zu “poppig” geraten ist um den, meistens etwas älteren, Ahnenforscher an zu locken – aber nichts desto trotz bietet die Seite alles was man zum Beginn der Ahnenforschung benötigt und auch für fortgeschrittenere ist mit Sicherheit etwas dabei.

Wenn also jemand eine Möglichkeit sucht, seine Daten online für Familienmitglieder bereit zu stellen und ggf. noch Bilder usw. dazu zur Verfügung stellen möchte, sollte auf jeden Fall mal vorbei schauen!

Was aber auch dazu beigetragen hat, dass ich jetzt auf meiner Startseite einen Banner-Link zu verwandt.de gesetzt habe ist das der Link-Katalog bei verwandt.de doch sehr übersichtlich ist und die Seiten ausgesucht sind – was natürlich noch ein bisschen gebauchpinselt hat :-P