Projekte

Ortsfamilienbuch Harpstedt?!

Ein Ortsfamilienbuch ist wirklich eine super Sache – für jeden Familienforscher, denke ich ;-)

Um so mehr habe ich mich gefreut, als mich der Forscherkollege aus OGF (Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde), Adolf Horstmann aus Delmenhorst angesprochen hat um am Ortsfamilienbuch für das Kirchspiel Harpstedt mit zu arbeiten.

Wir beide waren die Tage im Archiv in Harpstedt bei Jürgen Ellwanger und ich habe mir einfach erstmal alles über das Projekt “OFB Harpstedt” angehört! – Und was soll ich sagen – ich bin dabei!
Demnächst ist ein Treffen mit allen Helfern und Mitstreitern vom Projekt und dann werden wir auch wohl erarbeiten, wie meine Aufgaben aussehen können/sollen!

Freue mich schon mal eine etwas andere Richtung der Familienforschung zu betrachten!

TNG – ein tolles Tool!

Nachdem ich meine alte Version der Genealogie-Website schon fast 6 Jahre online hatte, wollte ich zum Neustart meiner Forschungen mal etwas mehr ausprobieren – Datenbankanbindung, CMS, GEDCOM Upload usw. sollte schon möglich sein.

Also, hab ich mich ein wenig umgesehen – PHPGedView und und und … aber das was TNG – The Next Generation (of genealogy sitebuilding) so bietet ist einfach super. Die 29$ für Darrin Lythgoes sind da wirklich gerechtfertigt.

Read the rest of this entry »

Willkommen zurück zur Ahnenforschung …

Aus dem Winterschlaf erwacht – so könnte man es bezeichnen!

Nachdem ich ja 1998 mit der Ahnenforscherei angefangen habe, und seiner Zeit ja auch schon einige Einträge in meiner Familiendatei verzeichnen konnte, war ca. 2000 schon wieder ein bisschen die Luft raus …

In der Zwischenzeit ist auch viel passiert – ein Haus gebaut, geheiratet und den Stammbaum selber um eine Tochter (Eve Greta Kracke) erweitert!

Jetzte, Anfang 2007 hat mich aber das Fieber erneut gepackt und ich möchte einfach mal wieder ein bisschen nachforschen und möglichst meine Ahnentafel komplettieren.
Also, ich freue mich drauf ein paar neue Kontakte zu knüpfen und neue Informationen zu erforschen.

Auf diesen Seiten werde ich dann immer mal wieder von meinen aktuellen Forschungen, Fortschritten und Erlebnissen berichten!

Gruß Timo Kracke!