Genealogie Kessler

Eigener Geschichte auf der Spur || Nordwest-Zeitung vom 12.05.2010

Am vergangenen Freitag hatte ich Besuch – die Nordwest-Zeitung hatte mich gefragt, ob ich ein Interview zum Thema Ahnenforschung geben könnte. Natürlich habe ich nicht lange überlegt und sofort ja gesagt und ein bisschen über mein Hobby berichtet :)

Hier ein erster Ausschnitt aus der Nordwest-Zeitung vom 12.05.2010

Mehr Familie geht nicht: Ehefrau Christina, Tochter Eve und der ins Haus stehende Nachwuchs sind zwar der Lebensmittelpunkt von Timo Kracke. Darüber hinaus hat seine Leidenschaft für Familie aber Ausmaße angenommen, die sein Umfeld bei weitem übersteigen. Kracke ist Ahnenforscher.

Der ganze Artikel als PDF findet sich hier!

Mehr Familie
geht nicht: Ehefrau Christina,
Tochter Eve und der ins Haus
stehende Nachwuchs sind
zwar der Lebensmittelpunkt
von Timo Kracke. Darüber hinaus
hat seine Leidenschaft
für Familie aber Ausmaße angenommen,
die sein Umfeld
bei weitem übersteigen.
Kracke ist Ahnenforscher.Mehr Familie geht nicht: Ehefrau Christina, Tochter Eve und der ins Haus stehende Nachwuchs sind zwar der Lebensmittelpunkt von Timo Kracke. Darüber hinaus hat seine Leidenschaft für Familie aber Ausmaße angenommen, die sein Umfeld bei weitem übersteigen. Kracke ist Ahnenforscher.

Vorfahren Cornelia VAN GOOZEN

Es war mal wieder ein Tipp von Edgar Much, der mich auf die Spur der Vorfahren von Cornelia van Goozen brachte. Es ging über einige Quellen bei GeneaNet, dem Regionaal Archief Leiden und einer privaten Genealogie …

Den Anfang konnte ich über die Daten von Hans Sijm bei GeneaNet machen, Hans hatte die Eltern von Johanna von Tol verzeichnet und legte damit den Grundstein für ein paar weitere Nachforschungen im Regionaal Archief Leiden. Hier konnte ich dann noch das Heiratsdatum und drei weitere Kinder von Jan van Tol und Jannetje Vriesecoop ausmachen. (Quelle Hans Sijm).
Weitere Daten konnte ich dann noch von der Internetseite von W.G.Th. van den Berg entnehmen. Hier sind teilweise noch 5 weitere Generationen zu Jan Gooze und Cornelia Holla enthalten (Quelle W.G.Th. van der Berg).

Eine wirklich gute “Ausbeute” für eine Sonntags-Mittag-Pause …

Read the rest of this entry »

Stammlinie Brammer (Niederlande)

Gerade habe ich ja noch auf dem Artikel von Dirk Peters über Arbeiten in genealogischen Vereinen verwiesen. Jetzt durfte ich davon profitieren …
Edgar Much, aus Bremen ist ebenso in der Maus Mitglied wie ich und sehr engagiert was Niederländische Ahnen angeht. Edgar hatte mir vor einigen Tage schon eine sehr grosse Stammlinie der Familie Brammer geschickt – bisher reichte meine Brammer-Linie bis zu meinen Obereltern Cornelis Brammer und Elisabeth Huijsman.

Durch die Forschungen von Edgar konnte ich meine BRAMMER Linie um 342 Personen an 31 Orten in den Niederlanden ergänzen und komme jetzt zurück zu meinen Stammeltern. Hier lässt sich die ganze Nachkommenschaft von Sijbet Cornelisz OOM-SIJP zeigen!

Insgesamt habe ich jetzt schon 431 Personen in meiner Datenbank die ich der Forschungen von Edgar Much zu verdanken habe – vielen Dank Edgar!

Scheuer/Coppelt Verbindung

Was für ein schönes Geburtstagsgeschenk!

Gestern hat Elvira Herzog einen Kommentar zu meinem Artikel über das Ortsfamilienbuch Rheinsheim geschrieben. Schon kurz danach haben wir uns gemailt und Elvira mir ihre Daten zur Verfügung gestellt – siehe da! Elvira ist die Cousine 7ten Grades meiner Mutter.

Hallo Elvira – schön eine “neue” Cousine gefunden zu haben :)

2/4 (Wordless Wednesday)

Zwei meiner vier liebsten Mädels
Ma. Marianne und Eve meine Tochter

Two of my beloved four girls
Mum Marianne and Eve my daughter Read the rest of this entry »

Gretha und Julius Kessler (Wordless Wednesday)

Margaretha Nieuwenbroek und Julius Kessler oo 18. Juni 1943, Den Haag
Margaretha Nieuwenbroek and Julius Kessler oo 18. Juni 1943, Den Haag

In lieber Erinnerung …
In loving memory …

Anna Lina und Julius Kessler (Wordless Wednesday)

Anna Lina Göbel (UrGroßmutter) mit meinem Großvater Julius Kessler
Anna Lina Göbel (great-grandmother) with my grandfather Julius Kessler

Ich liebe dieses Foto …
I love this picture …

Floris (Surename Saturday)

Floris – ein niederländisches Geschlecht!

Der Familienname Floris kommt aktuelle knapp 606 mal in meinen Vorfahren und Verwandten vor und ist somit der häufigste Name in meiner Datenbank (noch vor Kracke!).

Was bedeutet Floris?! (Wikipedia zu Floris)

Floris ist die holländische Form von Florian aber scheint keine weiter Bedeutung zu haben, wenn man ausser acht lässt das ein Stadt in Iowa, USA und eine Insel Indonesiens so heisst.
Trotzdem ein wohlklingender Name … Read the rest of this entry »

Molbergen – Italien – Niederlande (Madness Monday)

Was für eine schöne Geschichte! Immer wenn ich über meine Ahnenforschung berichte, erzähle ich immer wieder gerne die Zusammenhänge zwischen Peter Klunder, Christina und mir …

Es fing damit an, das ich eine Email von einem in Italien lebenden Holländer bekam. Er hat auch Verwandte in Molbergen (wie Christina), ob ich mal nachsehen kann ob Verbindungen bestehen – ok, also kurz nachgesehen und tatsächliche eine Verbindung gefunden – Peter und Christina sind Cousin 8. Grades über die Familie Krone aus Molbergen.

Aus Spaß sagte ich dann zu Peter – schau doch mal ob du bei meinen holländischen Verwandten nicht auch etwas findest! Siehe da, Peter ist auch mit der Familie Floris verwandt und Peter ist somit auch mein Cousin 8. Grades. Wirklich verrückt …

Der Blog-Eintrag vom September 2007 findet sich hier! Read the rest of this entry »

Vater von Anton KESSLER (Black Sheep Sunday)

Ok, los geht es – mein erster Black Sheep Sunday Eintrag!

Die Familie Kessler war eine der ersten Familien auf die ich mich bei meinen Forschungen “gestürzt” hatte. Aber leider kam ich sehr schnell zu  Anton KESSLER, meinem UrGroßvater. Die Mutter von Anton war eine geborene KESSLER, und somit gab es keinen Hinweis auf den Vater von Anton KESSLER.

Weiterhin habe ich schon versucht von einem professionellen Genealogen aus dem Raum Freiburg Hilfe zu bekommen, aber leider keinerlei Hinweise …

Es gibt in den Taufbüchern von der Gegend, auch in Schliengen, Vaterschaftserklärungen aber kein Dokument das den Vater von Anton KESSLER zeigt.

Read the rest of this entry »